Sprungmarken
Suche
Suche

Offenbach am Main, 6. November 2019 - Drei echte Top-Acts hat die Stadthalle Offenbach im 1. Quartal 2020 zu bieten: Der britische Singer-Songwriter James Arthur kommt am 13. Februar in das Veranstaltungshaus an der Waldstraße, Weltstar Avril Lavigne aus Kanada beehrt am 19. März die Bühne, und die Simple Minds stimmen am 23. März gemeinsam mit den Fans ihren Mega-Hit "Don't You (Forget About Me)" an.

James Arthur sicherte sich kürzlich einen Platz im Pop-Olymp: Sein weltweiter Nummer-Eins-Hit „Say You Won’t Let Go“ erhielt einen Award für eine Milliarde Plays auf Spotify. Damit zählt er – neben u.a. Ed Sheerean und Justin Bieber – zu den nur zehn Künstlern weltweit, die diese Schallgrenze überschritten haben. Auch sein Duett „Rewrite The Stars“ mit Anne-Marie und die Single „Empty Space“ haben sich zu Hits entwickelt. Mitte Oktober erschien nun sein drittes Studioalbum „YOU“ mit der neuen Single „Treehouse“, das James Arthur auf seiner „The YOU Tour“ vorstellen wird. Die Nachfrage ist so groß, dass sein Auftritt am 13. Februar von der Frankfurter Batschkapp in die Stadthalle Offenbach verlegt wurde.

Auch Avril Lavigne hat auf ihrer Tour ein neues Album im Gepäck. Mit „Head Above Water“ meldete sich die Popsängerin 2019 nach einer schweren Borreliose- Erkrankung zurück, die sie zwei Jahre lang ans Bett fesselte. Ihr Debütwerk „Let Go“ machte die erst 18-Jährige 2002 mit Hits wie „Complicated“ und „I’m With You“ über Nacht berühmt. Es begann eine Ausnahmekarriere mit 174 Platin- und 6 Diamant-Auszeichnungen sowie acht Grammy-Nominierungen. „Ich habe es wirklich sehr vermisst, auf der Bühne zu stehen“, meint Avril Lavigne. „Gemeinsam mit dem Publikum zu singen, bringt mir so viel Glück.“ Das gilt am 19. März bestimmt auch für ihre Fans in Offenbach.

„Alive And Kicking“ lautet kurz darauf das Motto, wenn die Simple Minds auf ihrer Welttournee zum 40-jährigen Bestehen am 23. März auch in die Offenbacher Stadthalle kommen. Die legendäre Band prägte schon die Post-Punk-Ära und übernahm später stylischen Art-Rock ebenso in ihre Songs wie elektronische Disco-Beats, sie verkaufte 60 Millionen Platten und füllte mit Hits wie "Mandela Day" und natürlich "Don't You" die größten Stadien der Welt. Nun wollen die Gründungsmitglieder und Kindheitsfreunde, Sänger Jim Kerr und Gitarrist Charlie Burchill, mit ihren aktuellen Mitspielern auf der Bühne zeigen, dass sie auch heute noch kreativ sind. Zum Einsingen für die Fans erscheint Anfang November das Album „40: The Best Of – 1979-2019“.

Beginn der Konzerte ist jeweils um 20 Uhr. Das Stadthallen-Team empfiehlt allen Interessierten, sich schnell Tickets für die Top-Acts zu sichern: Sie sind erhältlich im OF InfoCenter, Salzgässchen 1 in Offenbach, Telefon (069) 84 00 04-170 sowie an den öffentlichen Vorverkaufsstellen und Internetshops.

Foto James Arthur: CAA

Foto Avril Lavigne: David Needleman

Foto Simple Minds: MATTPICTURES

Geschäftsfeld Veranstaltungen der Stadtwerke Offenbach Unternehmensgruppe
Mit ihrem Geschäftsfeld Veranstaltungen bereichert die Stadtwerke-Gruppe das kulturelle und gesellschaftliche Leben in Offenbach. Dazu gehören das Capitol Theater, die Stadthalle Offenbach, das Sparda-Bank-Hessen-Stadion mit der Stadiongesellschaft Bieberer Berg mbH Offenbach (SBB) als Betreiberin sowie die SFO Sport- und Freizeit GmbH Offenbach. Ob Konzerte oder Theater, Kongresse oder Tagungen, private Events oder Fußballfeeling: Die so individuellen wie außergewöhnlichen Locations bieten für jeden Anlass den passenden Rahmen. http://veranstaltungen.soh-of.de  

Stadthalle Offenbach                          
Die Stadthalle Offenbach, 1966 als Multifunktionshalle errichtet, zählt zu den größten Veranstaltungshäusern im Rhein-Main-Gebiet. Ihre Flexibilität und technische Ausstattung ermöglichen nicht nur Konzerte jeglicher Art, sondern ein großes Spektrum an Veranstaltungen wie Kabarett und Kongresse, Betriebsversammlungen und Messen, Sportevents und internationale Shows. Betreiberin der Stadthalle ist die Capitol Theater GmbH. www.stadthalle-offenbach.de

Pressekontakt
Stadtwerke Offenbach Holding GmbH
Regina Preis, Leiterin Unternehmenskommunikation
Telefon: 069-84 00 04 110, E-Mail: regina.preissoh-ofde   

Avril Lavigne
Avril Lavigne © SOH / David Needleman
James Arthur
James Arthur © SOH / CAA
Simple Minds
Simple Minds © SOH / Mattpictures