Sprungmarken
Suche
Suche

Offenbach am Main, 5. November 2019 – Am Samstag, 16. November 2019, von 14 bis 16 Uhr führt Andrea Tigges-Angelidis im Auftrag der Volkshochschule einen naturkundlichen Spaziergang durch den herbstlichen Wald und zwar in Begleitung ihrer Greifvögel.

Der sogenannte Hawkwalk bietet in einer Kleingruppe mit der Falknerin und ihren ausgebildeten Harris Hawks ein ganz besonderes Naturerlebnis.

Die Gruppe durchstreift ein typisches Greifvogelhabitat und erfährt vieles über die Lebensweise und Natur der geflügelten Beutegreifer und die Geschichte der Falknerei.

Den Spaziergang durch Wiese und Wald begleiten Greifvögel, die frei fliegen und hin und wieder für einen Besuch auf dem Falknerhandschuh landen.

Die Teilnahme ist ab 8 Jahren möglich, Teilnahme für Kinder nur in Begleitung eines ebenfalls angemeldeten Erwachsenen. Der Spaziergang findet in einem Wald- und Wiesengebiet in der Nähe des Gebiets „An den Eichen“ und der „Bieberer Käsmühle“ statt.

Informationen zum genauen Treffpunkt und Anfahrt bei Anmeldung. 

Eine vorherige Anmeldung bei der Volkshochschule Offenbach ist erforderlich (Kursnummer N1183FÜ), das Entgelt beträgt 26,50 EUR (keine weitere Ermäßigung): Telefon: 069 8065-3141, www.vhs-offenbach.de und vhsoffenbachde.

Für Rückfragen steht Programmbereichsleiterin Birgit Grün unter Tel. 069 8065-3135 zur Verfügung.