Sprungmarken
Suche
Suche

Offenbach am Main, 15. November 2019 - Am Sonntag, 24. November, ist die Ausstellung „Ausdrücklich Schrift. Schreiben im Spannungsfeld“ zum letzten Mal zu sehen. Zur Finissage um 15 Uhr sind Thomas Hoyer und Benjamin Ritter eingeladen, zwei Künstler, die sich in verschiedenen Bereichen der Schriftkunst verdient gemacht haben. Thomas Hoyer, Kalligraph von hohem Renommee, führt die Kunst seines Schreibens vor. Benjamin Ritter arbeitet als Schriftbildhauer und berichtet über seine Arbeit in der Dreidimensionalität. Die Beiträge der beiden Künstler runden die Ausstellung hinsichtlich der Vielfalt von Aspekten zur Schriftkunst durch ihre zusätzlichen Akzentsetzungen ab.