Sprungmarken
Suche
Suche

Offenbach am Main, 9. Oktober 2019 – Es verspricht ein fesselnder Samstag zu werden, wenn die Volkshochschule an der Berliner Str. 77 zum Filmseminar über den „Meister der Spannung“ - Alfred Hitchcock - lädt.

Am Samstag, 19.10.2019, von 10 bis 14 Uhr wird Filmwissenschaftlerin Birgit Schimmer gemeinsam mit den Teilnehmenden einem der bedeutendsten Regisseure der Filmgeschichte auf die Spur kommen, um zu erfahren, mit welchen filmischen Mitteln Hitchcock sein Publikum immer wieder aufs Neue verführt und ins Netz seiner Erzählungen zieht. Erläutert wird auch, wie und warum die Zuschauer ihm mit großem Vergnügen immer wieder auf "den Leim gehen". Zur Sprache kommen Filmklassiker wie "Rebecca", "Berüchtigt", "Das Fenster zum Hof", "Vertigo", "Der unsichtbare Dritte" und natürlich "Psycho" und "Die Vögel".

 

Es ist eine verbindliche Anmeldung bei der vhs unter der Kursnummer N6127 erforderlich: Tel. 069 / 8065-3141, vhsoffenbachde  oder www.vhs-offenbach.de .

Das Entgelt beträgt 22,50 Euro (ermäßigt 18 Euro).

Für Rückfragen steht vhs-Programmbereichsleiterin Birgit Grün unter Tel. 069 / 80 65-3135 zur Verfügung.