Sprungmarken
Suche
Suche

Offenbach am Main, 31. Oktober 2019 – Der Herbst hat ungemütliches Wetter im Gepäck und zwingt die kürzlich angekündigte Aktion von „Bike Offenbach“ zur Verschiebung. Aufgrund von vorhergesagtem Regen mit Windböen wird der Infostand erst eine Woche später, am 09.11.2019 aufgebaut.

Alle Interessierte sind dann herzlich auf den Wilhelmsplatz eingeladen. Vor Ort gibt es das Neueste über das Fahrradstraßenprojekt zu erfahren, und ein Bike Offenbach-Studio bietet Aktiven die Möglichkeit, sich mit ihrem Lieblingsrad in Szene setzen zu lassen. Um fit durch die dunkle Jahreszeit zu gelangen, können sich Radelnde vor Ort mit allerlei Infos und Reflektoren ausrüsten.

Die Veranstaltung findet in Zusammenarbeit mit dem Amt für Stadtplanung, Verkehrs- und Baumanagement sowie dem ADFC Offenbach statt. Auch Medienvertreter sind herzlich eingeladen; um Anmeldung wird gebeten unter bikeoffenbachopg-ofde.

 

Zum Projekt: Bike Offenbach – eine Stadt neu erfahren

Um die Menschen zum Umsatteln zu bewegen, muss die Infrastruktur stimmen. Offenbach macht hierfür den (Rad-)Weg frei: Dank des Projekts Bike Offenbach lässt sich die Stadt bald ganz neu erfahren. Bis 2021 entstehen neun Kilometer Fahrradstraßen, die das Stadtgebiet und das Umland neu erschließen. Auf den Fahrradstraßen gilt maximal Tempo 30 für alle, zudem dürfen Radler nebeneinander fahren. Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU) hat im Frühjahr 2018 die Mittel für das Verbundprojekt Fahrrad-(straßen)-stadt Offenbach – genannt Bike Offenbach – bewilligt und stellt dafür rund 4,53 Millionen Euro aus den Mitteln der Nationalen Klimaschutzinitiative zur Verfügung. Verbundpartner ist die Stadt Neu-Isenburg, die ebenfalls eine Förderzusage bekam. Die Gesamtkosten des über die Region hinaus wegweisenden Projekts liegen bei rund 5,95 Millionen Euro. Die Projektentwicklungsgesellschaft OPG aus dem Geschäftsfeld Immobilien der Stadtwerke-Gruppe ist von der Stadt Offenbach mit dem Projektmanagement für Bike Offenbach beauftragt. www.bikeoffenbach.de.