Sprungmarken
Suche
Suche

Offenbach am Main, 16. September 2020 - Während das Corona-Virus nach wie vor einen großen Teil der Veranstaltungsbranche ausbremst, wirft das Event-Team der Stadiongesellschaft Bieberer Berg mbH aus dem Geschäftsfeld Veranstaltungen der Stadtwerke Offenbach einen Blick in die Zukunft. Für September 2021 hat sich das „Hidden Hills-Festival“ angekündigt. Mit einer symbolischen Trikotübergabe haben die Veranstalter des Hip Hop-Festivals und die SBB kürzlich im Stadion den Vertrag geschlossen.

Als bundesweit letztes Festival soll „Hidden Hills“ am 4. September die Festivalsaison 2021abschließen. Gefeiert wird auf dem Gelände hinter dem Kommt-Gesund-Wieder-Stadion. Etwa 4000 Gäste sollen hier im kommenden Jahr zu deutschen Hip Hop-Beats feiern. „Unser Ziel ist es, irgendwann das größte urbane Festival im Rhein-Main-Gebiet zu werden. Eine Veranstaltung, die sich an die Szene und das breite Publikum richtet“, sagt Veranstalter Emanuele Bisceglie. Der Wahl-Offenbacher, der seit drei Jahren hier lebt, sieht in der Stadt großes Entwicklungspotenzial. Im Kommt-Gesund-Wieder-Stadion haben er und sein etwa 10-köpfiges Team den passenden Veranstaltungsort für ihr Event gefunden. „Uns war eine imposante Adresse wichtig“, erklärt Bisceglie. Außerdem biete das Stadion eine optimale Infrastruktur, umfangreiche Erfahrungen und überzeugende Referenzen.

Bei einer ersten gemeinsamen Begehung konnte Daniel Puci, Leiter Events bei der Stadiongesellschaft auch mit historischen Fakten überzeugen. „Das Stadion und die lebendige Fankultur sind authentisch und bürgernah. So sehen wir uns auch“, sagt Bisceglie, der sein Festival als urbanes Boutique-Festival beschreibt, das anders sein möchte. Weniger „Mainstream“ und doch trendbewusst. 

Der Leiter Events der Stadiongesellschaft Daniel Puci freut sich über die Pläne im kommenden Jahr. „Das Stadion bietet beste Voraussetzungen für verschiedene Veranstaltungsformate. Wir freuen uns, dass wir im kommenden Jahr ein ganz neues Publikum auf dem Festivalgelände hinter dem Stadion begrüßen dürfen. Austragungsort einer bundesweit bedeutenden Veranstaltung zu sein, die bereits einige Talente zu Stars der Szene gemacht hat, freut uns sehr.“

Tatsächlich haben die Hidden Hills-Macher  ein gutes Gespür für Künstler von morgen. In den vergangenen Jahren waren Hip Hop-Größen wie Luciano, Kalim und Miami Yacine dabei. 2021 ist unter anderem Eunique Teil des Programms. Die Hamburger Rapperin wurde durch ihre Rolle in der erfolgreichen Serie „4 Blocks“ bekannt. Auf Instagram folgen ihr über 104.000 Menschen.

Außerdem stehen die Künstler Layla und Elias auf dem Festivalprogramm, das am Ende etwa zehn Acts umfassen soll. 

Tickets gibt es unter: https://hidden-hills.ticket.io
Die Early-Bird-Tickets sind bereits ausverkauft.

Weitere Infos zum Festival gibt es auf Facebook und Instagram unter „Hidden Hills“.

Bildunterschrift: Daniel Puci, (Leiter Events der SBB) mit Hidden Hills-Frontmann Emanuele Bisceglie (zweiter von links) und dem Festival-Team (Stefan Viegelius, Stipe Braun,  Konstantin Mühlenbeck, Philipp Senkpiel, Sebastian Lutz) auf dem Veranstaltungsgelände hinter dem Kommt-Gesund-Wieder-Stadion.

Copyright: Moritz Kegler

Geschäftsfeld Veranstaltungen der Stadtwerke Offenbach Unternehmensgruppe

Mit ihrem Geschäftsfeld Veranstaltungen bereichert die Stadtwerke-Gruppe das kulturelle und gesellschaftliche Leben in Offenbach. Dazu gehören das Capitol Theater, die Stadthalle Offenbach, das Kommt-Gesund-Wieder-Stadion mit der Stadiongesellschaft Bieberer Berg mbH Offenbach (SBB) als Betreiberin sowie die SFO Sport- und Freizeit GmbH Offenbach mit dem SANA Sportpark. Ob Konzerte oder Theater, Kongresse oder Tagungen, private Events, Sportveranstaltungen oder Fußballfeeling: Die so individuellen wie außergewöhnlichen Locations bieten für jeden Anlass den passenden Rahmen. http://veranstaltungen.soh-of.de

Über die Stadiongesellschaft Bieberer Berg mbH Offenbach (SBB)
Das Kommt-Gesund-Wieder-Stadion gehört zum Geschäftsfeld Veranstaltungen der Stadtwerke Offenbach Unternehmensgruppe. Betreiber des Stadions ist die SBB Stadiongesellschaft Bieberer Berg mbH Offenbach. Die Stadiongesellschaft ist mit dem kaufmännischen und technischen Betrieb des Kommt-Gesund-Wieder-Stadions beauftragt. Das Kommt-Gesund-Wieder-Stadion ist Heimstätte des OFC, des Fußballclubs Kickers Offenbach. Das Stadion fasst 20.500 Zuschauer und ist nicht nur als Spielstätte, sondern auch als Veranstaltungsort konzipiert. Für Events können verschiedene Räume und Bereiche in der Haupttribüne gemietet werden. Am 24. April 2020 wurde das Stadion, das bis dahin Sparda-Bank-Hessen-Stadion hieß, umbenannt und heißt seit dem „Kommt-Gesund-Wieder-Stadion“. Die Genossenschaftsbank verzichtet damit bis auf weiteres auf das Benennungsrecht der Stadionimmobilie.


www.stadion-offenbach.de

Pressekontakt
Stadtwerke Offenbach Holding GmbH
Regina Preis, Leiterin Unternehmenskommunikation
Telefon: 069-84 00 04 110
E-Mail: regina.preissoh-ofde