Sprungmarken
Suche
Suche

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) informiert aus Offenbach mit Hitze-Vorinformationen und der Hitze-Warnung auf verschiedenen Kanälen.

Newsletter per E-Mail erhalten

Klicken Sie unten auf den Link "Hitze-Warnung beim DWD abonnieren" .

Es öffnet sich die Seite des DWD mit einem auszufüllenden Formular auf der linken Seite.

Im blauen Feld links klicken Sie von oben nach unten einmal rechts auf alle Kästchen. Neben dem Wort „Bundesland“ öffnen Sie rechts mit dem kleinen Pfeil die Liste und wählen „Hessen“ in der Auswahlliste der Städte und Landkreise aus.

In der Tabelle wählen Sie mit einem Klick auf das Kästchen neben „OF/Offenbach“ Ihren Ort aus. Im Feld neben "E-Mail-Adresse" tragen Sie die Adresse ein, von der Sie regelmäßig Ihre E-Mails abfragen. Zuletzt bitte auf „Anmelden“ klicken. Sie erhalten kurz darauf eine E-Mail des DWD und müssen auf den dort erhaltenen Link klicken. Damit wird sichergestellt, dass Sie diese E-Mails auch erhalten möchten.

Sollten Sie nicht über eine E-Mail-Adresse verfügen, können Sie auch Verwandte, Freunde oder Nachbarn bitten, den Newsletter zu abonnieren und Sie dann zu informieren.

Anleitung zur WarnWetter-App des DWD

Mit einem Smartphone kann die Hitze-Warnung auch als Hinweis mit Ton abonniert werden. Die App informiert zusätzlich zu aktuellen extremen und gefährlichen Wetterlagen.

Dazu muss die passende App auf das Smartphone geladen werden. Wie das funktioniert, ist hier nachzulesen: https:// www.dwd.de/DE/service/dwd-apps/dwdapps_artikel.html.

Wer sich schon mit den Plattformen Apple Store und Google Play Store auskennt, kann die App auch einfach mit dem Suchbegriff „Warnwetter“ finden.