Inhalt anspringen

Stadt Offenbach

Lukas Graham - The Pink Tour 2022

Veranstaltungsinformationen

Von der dänischen Künstlerkommune auf die Bühnen der Welt: Lukas Forchhammer hat mit seiner Musik das geschafft, wovon die meisten ihr Leben lang träumen. Aufgewachsen in der autonomen Gemeinde Christiania im Herzen Kopenhagens, wurde der Sänger mit seiner Band Lukas Graham früh zu einem der größten Popstars, den sein Heimatland in den vergangenen Jahren gesehen hat. Mit zahlreichen Platinauszeichnungen in der Tasche arbeiten Lukas Graham aktuell an einem neuen Album und kommen im Spätherbst für acht Deutschlandkonzerte nach Berlin, Hannover, Köln, Leipzig, Stuttgart, München, Offenbach sowie Hamburg.

Geboren 1988, spiegelt sich das ungewöhnliche Leben des Sängers und Songwriters Lukas Forchhammer in der alternativen, ultra-liberalen Freistadt Christiania deutlich in seinem nicht minder ungewöhnlichen Stilmix wider. Mit seiner Band Lukas Graham verschmilzt er Pop, Soul, Rock, R’n’B und Folk zu einem Sound, der nicht nur in Dänemark seinesgleichen sucht. So dauert es auch nicht lange, bis der große Durchbruch kommt: 2011 verbreiten sich die beiden ersten Songs der Band wie ein Lauffeuer in den sozialen Medien, noch im selben Jahr unterschreiben sie ihren ersten Plattenvertrag und veröffentlichen die erste offizielle Single „Ordinary Things“.

 

Ab da geht alles Schlag auf Schlag: 2012 erscheint das Debütalbum „Lukas Graham“ in Europa, wenig später erhält die Gruppe den Danish Music Award als bester Newcomer. 2016 wird Lukas Grahams Debüt endlich auch weltweit offiziell veröffentlicht. Das Ergebnis: drei Grammy-Nominierungen. Die Band absolviert Fernsehauftritte und ausverkaufte Konzerte auf der ganzen Welt, verzeichnet milliardenfache Klicks auf YouTube und diversen Streaming-Plattformen sowie hunderttausende verkaufte Tonträger.

Jedes der drei bisherigen Alben von Lukas Graham ist mehrfach mit Platin ausgezeichnet, die Singles „7 Years“ und „Love Someone“ sind massive Charterfolge. Noch in diesem Jahr soll ein Nachfolger des 2018 veröffentlichten Longplayers „3 (The Purple Album)“ herauskommen. Die in der Zwischenzeit erschienenen Collab-Singles „Share That Love“ feat. G-Eazy sowie „Where I’m From“ feat. Wiz Khalifa zementieren Lukas Grahams Platz als genreübergreifende Popband von Weltrang. Die aktuelle Single „All Of It All“, eine leichtfüßige musikalische Liebeserklärung an Forchhammers Frau, verbindet – ganz typisch für ihn – emotionale Aufrichtigkeit und Intimität mit eingängigen Hooks und tanzbaren Beats.

Im Oktober und November kommen Lukas Graham im Rahmen ihrer aktuellen Tour für acht Termine auch nach Deutschland. Im Gepäck haben sie dann nicht nur die Hits der vergangenen Dekade haben, sondern hoffentlich auch einige neue Songs ihres bevorstehenden vierten Albums.

 

Allgemeiner Vorverkaufsstart ab Fr., 22.04.2022, 10:00 Uhr unter: https://www.livenation.de/artist-lukas-graham-813886, www.ticketmaster.de oder www.eventim.de

Paypal Prio Tickets ab Mi., 20.04.2022, 10:00 Uhr (Online-Presale, 48 Stunden) unter www.livenation.de/paypalpriotickets

MagentaMusik Prio Tickets ab Mi., 20.04.2022, 10:00 Uhr (Online-Presale, 48 Stunden) unter www.magenta-musik-360.de/prio-tickets

Ticketmaster Presale ab Do., 21.04.2022, 10:00 Uhr (Online-Presale, 24 Stunden) unter www.ticketmaster.de/presale

 

Erläuterungen und Hinweise