Sprungmarken
Aktuelles Wetter:Wetter12° C
Suche
Suche

Baukräne am Mainufer
© Kirsten Bucher
Die Ideen von heute sichern die Geschäfte von morgen – unter dieser Devise hat sich Offenbach zu der führenden Gründerstadt in Deutschland entwickelt. Dank wichtiger Bauprojekte und Investitionen wie dem Schulbau- und -sanierungsprogramm wird Offenbach als Standort mitten im Rhein-Main-Gebiet immer attraktiver.

Die Hochschule für Gestaltung bildet traditionell vor Ort den kreativen Nachwuchs aus, dessen Potenzial die Stadt für sich erkannt hat. Und der Hafen Offenbach bietet neue attraktive Anlegeplätze für Unternehmer: Direkt am Mainufer entsteht eine moderne Arbeits- und Lebenswelt, ein urbaner Mikrokosmos mit vielen Freiräumen, der Kreative wie Kunden nachhaltig anzieht.

Bei den gewerblichen Angeboten unterschiedlichster Preisklasse findet wohl jedes Unternehmen in Offenbach die passende Immobilie. Dass mutige Durchstarter in der Stadt der kurzen Wege ausdrücklich erwünscht sind, belegt die Offenbacher Wirtschaftsförderung, indem sie ihr Beratungsangebot stetig erweitert und bürokratische Prozesse beschleunigt. Hinzu kommen Projekte wie der Gründercampus Ostpol, der den Start in die Selbstständigkeit unter einem gemeinsamen Dach erleichtert und auch mit Krediten aushilft.