Sprungmarken
Aktuelles Wetter:Wetter15° C
Suche
Suche

Die Doppel- , Reihen- und Kettenhäuser werden jeweils zwei Vollgeschosse umfassen. Die Kettenhäuser stellen eine attraktive Alternative zum Reihenhaus dar. Als aneinander gereihte Wohnhäuser werden sie in gleicher Ausführung, ähnlich wie Reihenhäuser gebaut – allerdings sind sie mit kleinen Zwischenteilen aus Garagen oder Nebenräumen verbunden. Diese Elemente, in denen sich zum Beispiel ein Büro mit separatem Eingang einrichten lässt, bieten Sichtschutz und Raum für Individualität. Darüber hinaus sind Mehrfamilienhäuser mit bis zu drei Vollgeschossen geplant.
Als Dachformen bei den verschiedenen Immobilientypen sind Satteldach, Pultdach oder ein flachgeneigtes Dach möglich. Das innovative Energiekonzept für das Gebiet sieht vor, dass die Dachflächen auch für Photovoltaik- und Solarthermieanlagen genutzt werden können. Zudem sollen alle Immobilientypen dem förderfähigen KfW-Effizienzhaus 55 entsprechen.
Beispielansicht eines Kettenhauses im Oleanderweg.
Beispielansicht eines Kettenhauses im Oleanderweg. © Alexander Habermehl