Sprungmarken
Aktuelles Wetter:bewölkt15°C
Suche
Suche

Capitol Panorama Lounge II
Sonntag, 8. März 2020
Konzertbeginn: 17.00 Uhr
Capitol Theater Offenbach
CCL-Motiv März 2019
© istockphoto

Bond. James Bond. Lakonisch, tödlich – und extrem stilvoll. Geschüttelt, nicht gerührt – die Glaubensfrage für den Wodka Martini von 007. Dazu die Autos – und die Musik. Denn: JA, es gibt sie – Musik mit dem gewissen Extrafunken Glamour. Und in dieser Panorama Lounge haben wir einige ihrer exquisitesten Exponenten zusammengetragen – mit dem Goldfinger komponiert, gewissermaßen, mit dem Aston Martin zu Ihnen gebracht und mit Tontechnik von Q übertragen.

Der Lebensstil von Agent 007 ist für uns der Inbegriff von Glamour, aber das musikalische Luxusleben glitzert und glänzt in vielen weiteren Facetten. Dimitrij Schostakowitschs ‚Zweiter Walzer‘, der bei Stanley Kubrick oder Lars von Trier im Film auftaucht. Ennio Morricones fließende pure melancholische Schönheit der ‚Cinema Paradiso‘-Musik. Oder der exzentrische Groove von Lady Gagas ‚Poker Face‘. Luxus auf Stimmbändern – das ist die große Kunst der Tenöre. Mit Thomas Volle haben wir dabei einen perfekten Gast. Der geschmeidige, große melodische Part des Caverdossi aus Giacomo Puccinis ‚Tosca‘ ist vokale Gourmetpartie in Reinkultur. Oder die ganz große Arie aus dem einzigen Bühnenwerk der Pop-Gruppe par excellence, ABBA – ‚Anthem‘ aus ‚Chess‘.

Das sind nur einige unserer hochpolierten Glanzstücke – und der Diamant darunter gebührt natürlich dem unvergleichlichen James Bond. Wayne Marshall ist brillanter Dirigent und Organist in einem. Deshalb haben wir ihm ein Solokonzert für Orgel und Orchester auf die Finger schreiben lassen: Das ‚Skyfall Concerto‘, das die Energie und Brillanz des größten Instruments der Musikgeschichte mit der Dynamik und Dramatik der stärksten Musik aus den James Bond-Filmen zusammenbringt. Exklusiv. Und explosiv.

Ennio Morricone (*1928)
Cinema Paradiso
Tema Principale
(1988)

Giacomo Puccini (1858-1924)
E lucevan le stelle recondita armonia
aus Tosca

Lady Gaga (*1986)
Poker Face
(2008)

Dimitrij Schostakowitsch (1906-1975)
Walzer Nr. 2 (Suite für Varieté-Orchester)
(um 1950)

Benny Andersson / Björn Ulvaeus (*1946/*1945)
Anthem aus Chess
(1984)

Monty Norman / Thomas Newman / Adele
Komp./Arr.: Frank Heckel
Skyfall Concerto für Orgel und Orchester
(1962-2020)

...und weitere musikalische Genussmittel...

Wayne Marshall, Orgel
Thomas Volle, Gesang
Capitol Symphonie Orchester
Dirigent: Wayne Marshall
(Skyfall Concerto: Steven Lloyd-Gonzalez)
Moderation: Ralph Philipp Ziegler