Sprungmarken
Aktuelles Wetter:Regen22°C
Suche
Suche

Bild 1

offMUSICAL präsentiert die Weltpremiere
der Comedy-Satire DAS PHANTOM DER
OPER (DER ORIGINAL-FAKE)


Frankfurt, 23. Mai 2020. Man stelle sich vor, eine große angekündigte Musical-Produktion feiert seine groß
angekündigte Premiere – und dann geht alles schief, was schiefgehen kann. Das zumindest ist das Konzept der neuen
Comedy-Show DAS PHANTOM DER OPER (DER ORIGINAL-FAKE), die im Februar 2021 auf Premierentour durch Deutschland geht. Hinter der Musicaleigenentwicklung stehen das Kreativteam von offMUSICAL und die Musical-Youtuber der RED CURTAIN SHOW, die hiermit ihre Zusammenarbeit nach MUSICAL REVOLUTION fortsetzen. Nach der Welturaufführung in Düsseldorf macht die Show auch in Bremen, Hamburg, Saarlouis, Stuttgart und Offenbach Station.
Das Show-Konzept Tausend Pannen in den Proben, fehlbesetzte Schauspieler, von großen Musical-Hits "inspirierte" Songs, etliche Beziehungen unter Kollegen und eine Technik-Crew, die nicht viel Ahnung von Technik hat: Die wahrlich besten Voraussetzungen, um das legendäre Stück DAS PHANTOM DER OPER auf die große Bühne zu bringen.
Das Ergebnis: Eine Show mit einer (eher ungewollt) hohen Gag-Dichte und der Gewissheit, dass auch wirklich jedes Klischee über verkitschte Musicals, eingebildete Schauspieler, schrecklich überforderte Autoren und technische Probleme
aufgegriffen wird. Jeder Abend fühlt sich wie eine ganze eigene Premiere an, die doch lieber später (oder auch nie) hätte
stattfinden sollen.

Die Story
Der originale Original-Fake der Original-Vorlage zu Gaston Leroux` Original-Thriller DAS PHANTOM DER OPER geht zum
ersten Mal auf große Original-Deutschland-Tour. Der berühmte Komponist und one-and-only H.D.G.D.L. Weber hat ein wahres
Jahrhundertwerk geschaffen, das mit 10 Toni-Awards und der goldenen Pfandflasche 2018 ausgezeichnet wurde.
Die legendäre Liebesgeschichte zwischen dem mysteriösen Phantom und seiner Muse wird dem Publikum in absoluter
Starbesetzung präsentiert. Denn für die Rolle des jugendlichen Ballettmädchens Christine konnte niemand Geringeres als
Weltstar Barbra Schmidt (63) gewonnen werden - Die berühmte Star-Sopranistin kehrt zum allerletzten Mal in ihre
Paraderolle zurück. Und auch auf den niederländischen Schlagerstar Thijs van de Dijk darf sich das Publikum freuen.
Bei so viel Hit-Garantie kann eigentlich nichts schiefgehen. Das denken jedenfalls alle - Ehe die Konflikte zwischen den
Schauspielern und die Inkompetenz der Autoren und Techniker nach und nach direkt in eine Katastrophe führen - Die
schlächteste, aber wohl auch lustigste Show aller Zeiten!"
 

Termin

19:00 Uhr

Veranstaltungsort

Capitol Theater
Goethestraße 1-5
63067
Offenbach Nordend

Veranstalter

ShowSlot Part of MusicalBrands GmbH
Brückhofstraße 1
60311
Frankfurt