Sprungmarken
Aktuelles Wetter:bedeckt24°C
Suche
Suche

Calvin Hollywood bei "Entrepreneur University" im Capitol
Calvin Hollywood während der Veranstaltung "Entrepreneur University" im Capitol. © Jorge Brissimtzis
Eine neue Zielgruppe hat das Team von Capitol und Stadthalle in Offenbach erschlossen: In den beiden Häusern aus dem Geschäftsfeld Veranstaltungen der Stadtwerke-Gruppe finden immer öfter Motivations- und Marketingseminare statt.

Beruflich als Start-Up durchstarten, online neue Geschäfte anbieten – hierfür erhoffen sich die Besucher bei den sogenannten Speaker-Events interessante Impulse. „2017 hatten wir sechs solcher Veranstaltungen, mindestens ebenso viele werden 2018 stattfinden“, sagt Birgit von Hellborn, Geschäftsführerin von Capitol und Stadthalle. „Das läuft sehr erfolgreich, denn die Seminare sind fast immer ausverkauft.“

Schon als Stammgast lässt sich Tobias Beck bezeichnen: Der internationale Speaker, Berater und Dozent kam im Mai 2017 mit Dirk Kreuter, Laura Seiler, Alex Düsseldorf Fischer und Calvin Hollywood zur Entrepreneur University ins Capitol - und buchte nur wenige Monate später die Stadthalle. Beck gilt als ein Top-Act der Branche, und seine „Masterclass of Personality“ am 8. April an der Waldstraße ist längst ausverkauft, obwohl die Ticketpreise zwischen 195 und 595 Euro (mit VIP-Lounge und -Lunch) liegen. Sein Erfolgsrezept laut eigener Homepage: „Mit grenzenloser Begeisterung gibt Tobias den Impuls neu, kreativ und quer zu denken.“

Deutschlands smarteste Internet-Unternehmer im Capitol

Ins Capitol Theater wiederum lud im Juli 2017 der namhafte US-Coach Randy Gage zum Thema Network Marketing, und am 10. Februar stieg hier das Marketingfest von Manuel Gonzalez mit rund 750 Teilnehmern. „Deutschlands smarteste Internet-Unternehmer“ trafen sich in der „einzigartigen Location“, hieß es im Werbefilm bei Youtube, der das Capitol schön in Szene setzte und fast 3.000 Klicks verbuchte. „Das online-affine Publikum treibt auch unsere Klicks auf Facebook in die Höhe“, berichtet Birgit von Hellborn. Wegen der wachsenden Nachfrage findet schon im September das nächste Marketingfest statt, mit mindestens fünf Speakern in der Stadthalle.

Die meist jungen, smarten Gäste – viele davon BWL- und Jura-Studenten – kommen aus dem gesamten Rhein-Main-Gebiet, aber auch aus anderen Bundesländern. „Daher schätzen Veranstalter wie Tobias Beck unsere zentrale Lage“, weiß Eventmanagerin Carolin Gohlke. Auf überregionales Interesse stoßen auch der Internet Marketing Kongress am 3. und 4. März in der Stadthalle und die „Lifedesigner-Konferenz“ mit Paul Misar, Thorsten Wittmann und vielen anderen Experten im Oktober im Capitol.

Events passen optimal nach Offenbach

Insgesamt passen die Speaker-Events optimal nach Offenbach: Die Stadt gilt laut Institut für Mittelstandsforschung (IfM) auch 2018 – bereits zum elften Mal in Folge – als Hauptstadt der Firmengründer und liegt bei den Gewerbegründungen auf Platz eins.

Auch bundesweit werden solche Veranstaltungen immer populärer. Laut Website von Tobias Beck gibt es mittlerweile im deutschsprachigen Raum mehr als 30 Redner-Agenturen, von denen einige zweistellige Millionenumsätze im Jahr erzielen. Der Grund dafür? „Die Menschen heutzutage brauchen Inspiration.“

02.03.2018