Sprungmarken
Aktuelles Wetter:Wetter17° C
Suche
Suche

eMobil: Nach Pedelec-Diebstahl derzeit ausschließlich E-Autos zu vermieten
Obwohl die Miete von Elektrofahrrädern derzeit an allen drei eMobil-Stationen nicht möglich ist, stehen die Elektroautos den Kunden wie gewohnt zur Verfügung. © Alex Habermehl
In der zweiten August-Woche haben die Reparaturarbeiten an den Pedelec-Boxen der eMobil-Stationen Marktplatz und Nordring angefangen. Diese sind notwendig, weil Unbekannte in der Nacht zum Dienstag, 25. Juli insgesamt acht Pedelecs an den eMobil-Stationen am Marktplatz und am Nordring gestohlen und dabei Sachschaden an den Aufbewahrungsboxen verursacht haben.

Die beschädigten Schlösser werden nun ausgetauscht und die in Mitleidenschaft gezogenen Türen der Pedelec-Boxen instand gesetzt. Das Vermietsystem eMobil steht darum derzeit nur eingeschränkt zur Verfügung. Konkret ist das Ausleihen von Pedelecs an allen drei Offenbacher eMobil-Stationen vorübergehend nicht möglich. Elektroautos können eMobil-Kunden aber wie gewohnt ausleihen.

Infolge des Diebstahls überarbeiten die Projektpartner das Sicherheitskonzept für die Aufbewahrung, Überwachung und Ortung der Räder. Nach der Prüfung und gegebenenfalls Umsetzung aller geeigneten Sicherheitsmaßnahmen wird eMobil den Kunden wieder in vollem Umfang zur Verfügung stehen. Zum Zeitpunkt der Wiederaufnahme des regulären Betriebs an den drei Stationen kann derzeit noch keine Aussage getroffen werden.

Polizei und OVB nehmen Hinweise entgegen

Die OVB hat bei der Polizei Strafanzeige gestellt und hofft auf eine schnelle Aufklärung. Hinweise nimmt jede Polizeidienststelle oder auch die OVB unter 069 / 84 00 04 167 entgegen.

Über eMobil

Das eMobil-Angebot ist ein Gemeinschaftsprojekt von der OVB und dem Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV). Die drei Servicestationen werden von der OVB – Offenbacher Verkehrs-Betriebe GmbH aus dem Geschäftsfeld Mobilität der Stadtwerke-Gruppe betrieben. Seit 2011 besteht die Station am Marktplatz. Mit der Eröffnung zweier weiterer eMobil-Stationen am Nordring in Hafennähe und am Ostendplatz im Stadtteil Bieber ist das Netz der Leih- und Ladestationen mit Fördermitteln des Landes Hessen im Juni dieses Jahres erweitert worden. Geplant ist ein Ausbau des elektromobilen Sharing-Angebots bis 2018 auf insgesamt sechs Stationen.

17.08.2017