Sprungmarken
Aktuelles Wetter:Nebel11°C
Suche
Suche

Chirurg Dr. Hermann Weigand wird eMiO-Pionier

Beeindruckend leise und kraftvoll setzt sich der Smart electric drive in Bewegung. „Kein Motorgeräusch und kein Schaltruckeln, das ist schon faszinierend“, sagt der Offenbacher Chirurg Dr. med. Hermann Weigand. Gleich die erste Probefahrt hat ihn überzeugt. Als neuer eMiO-Partner der Stadtwerke Offenbach Unternehmensgruppe (SOH) ist er jetzt täglich mit dem kleinen City-Flitzer zu seiner Praxis im Ärztehaus in der Rowentastraße oder auch auf der Dienstfahrt zum Belegkrankenhaus unterwegs.

Fahrzeugübergabe an eMiO-Pionier Chirurg Dr. Weigand
Chirurg Dr. Weigand fährt umweltfreundlich in die Praxis und ins Krankenhaus. © Bernd Georg
Der E-Smart ist dafür genau das richtige Fahrzeug: Wendig, agil, unkompliziert und wie geschaffen für den alltäglichen Einsatz in der Stadt. Erst nach etwa 120, spätestens nach 145 Kilometern muss der kleine Stromer wieder an die Steckdose. Da bleibt sogar noch genügend Reichweite für die eine oder andere Freizeittour.

"Elektrisch mobil zu sein, das ist schon ein beeindruckendes Erlebnis", findet der in Bereichen wie der Proktologie, Krampfader- oder Hernienchirurgie tätige Arzt. Und das gute Gefühl, etwas für den Klimaschutz zu tun, gibt es zum elektromobilen Fahrspaß gratis dazu.

Der Umweltschutz-Aspekt ist dem Mediziner und seinem fünfköpfigen Praxis-Team wichtig. Dr. Weigand: "Wir bemühen uns in unserer seit 1996 bestehenden Praxis um mehr Nachhaltigkeit, indem wir soweit möglich bei Verbrauchsartikeln sparen und zum Beispiel nur die nötigsten Dokumente ausdrucken."

Hintergrund

eMiO – Elektromobilität in Offenbach ist ein Projekt im Rahmen der Modellregion Elektromobilität Rhein-Main und wird unter der überregionalen Koordination der NOW Nationale Organisation Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie GmbH durch Mittel des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) gefördert.

Im Rahmen des Projektes eMiO vermietet die SOH seit zwei Jahren Elektroautos an Offenbacher Unternehmen und gibt damit wichtige Impulse, um die umweltfreundliche Antriebstechnik auf die Straße zu bringen. Egal, ob Pflegedienst, Anwaltskanzlei, Handwerksbetrieb oder andere Gewerbetreibende: eMiO-Fahrzeuge kommen für alle Unternehmen und ihre Fahrzeugflotten in Frage.

Dank der Förderung durch das Bundesverkehrsministerium können die Stadtwerke Vermietung und Fahrzeugservice in einem äußerst preisgünstigen Paket bündeln. Unternehmen haben die Wahl zwischen verschiedenen Fahrzeugtypen und sind damit nicht nur günstig und umweltfreundlich, sondern auch werbewirksam unterwegs. Alle Elektroautos sind ansprechend gestaltet und lassen genügend Raum auch für die Eigenwerbung der Nutzer.

Information und Beratung unter der Rufnummer 069 – 84 00 04 161 oder auf dieser Website.