Sprungmarken
Aktuelles Wetter:bedecktC
Suche
Suche

Bücherschrank im Hafengarten
Bücherschrank im Hafengarten © Stadtwerke
Es gibt für viele Menschen ja kaum etwas Schöneres, als im Garten zu sitzen und zu lesen. Im Hafengarten ist das jetzt besonders einfach: Dort ist jetzt auf Wunsch mehrerer Menschen, die auf der Hafeninsel wohnen, am Freitag ein Bücherschrank über das Projekt „Besser leben in Offenbach“ (BliO) unter dem Dach der Stadtwerke Tochter GBO Gemeinnützige Baugesellschaft Offenbach mbH aufgestellt worden.

Es ist ein alter Dielenschrank, der von den Projektmitarbeitern aufgearbeitet und mit einem speziellen Anstrich sowie Dachpappe wettertauglich gemacht wurde. Hier können Bücher gratis eingestellt und mitgenommen werden. Sechs Patinnen und Paten aus dem Nordend und dem Hafenviertel betreuen den Bücherschrank, sichten den Lesestoff, räumen auf. „Damit ist dieses Leseangebot ein Gemeinschaftsprojekt der Gärtnerinnen und Gärtner des  Hafengartens mit den Bewohnerinnen und Bewohnern sowohl des Nordends als auch des Hafens“, sagt BliO-Projektleiterin Sabine Süßmann.

Ideal wäre, wenn jeder genauso viele Bücher einstellt wie er oder sie mitnimmt. Da der Platz begrenzt ist, bitten die Organisatoren darum, Bücherspenden mit den Patinnen und Paten abzusprechen.

07.05.2021