Sprungmarken

Viele Krankheiten werden über Viren oder Bakterien übetragen
© Pixabay/Monoar
Die GBO bietet ab Dienstag, den 19. Mai wieder Sprechstunden für Ihre Mieter an. Diese sind: Dienstags und Donnerstags von 8.00 bis 12.00 Uhr und Donnerstags von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr.
Um Wartezeiten oder einen großen Andrang im Wartebereich zu vermeiden sollten möglichst

vorher Terminvereinbarungen mit den Sachbearbeitern erfolgen. Dies gilt im Besonderen für dringende Fälle.

Um der Ausbreitung des Virus entgegenzuwirken sowie unsere Kunden und Mitarbeiter vor Infektionen zu schützen, werden nur Termine für Anliegen vergeben, welche eine persönliche Vorsprache zwingend erfordern. Wir bitten Sie, alle Anliegen die per Telefon, E-Mail oder Brief bearbeitet werden können, auf diesen Wegen an uns heran zu tragen und NICHT persönlich in unseren Geschäftsräumen zu erscheinen.

Grundsätzlich gilt:

Nur einzelne Personen werden zur Sprechstunde eingelassen, keine Partner, Kinder (sofern sie nicht im Kinderwagen liegen) oder sonstige Verwandte und Bekannte! Ausnahme: Mietvertragsunterzeichnung, hier dürfen maximal die beiden Unterzeichner kommen.

Im Wartebereich werden die Stühle gekennzeichnet, die von den Besuchern nicht genutzt werden können. Sollte alle benutzbaren Stühle bereits belegt sein, muss leider vor dem Gebäude gewartet werden.

Selbstverständlich gilt die Maskenpflicht. Hände sind sich bei Betreten des Gebäudes mit dem bereitstehenden Hygienemittel zu reinigen.

Wohnungssuchende bitten wir von persönlichen Vorsprachen grundsätzlich abzusehen: bitte melden Sie sich als Wohnungssuchende/r hier