Sprungmarken

Skyline Offenbach
© Stadt Offenbach

Ein Vergnügen für Einkaufsbummler

Das Einkaufszentrum KOMM, ein Wochenmarkt, der dreimal wöchentlich frische Waren anbietet, ein extravagantes Fabrik-Outlet oder einfach ein Bummel durch die Shopping-Straße: Offenbach bietet zahlreiche Möglichkeiten - und kurze Wege. Eine Übersicht zu den Einzelhändlern erhalten Sie hier

Die Gründerstadt Nr. 1 - eine Hochburg der Kreativen

Offenbach hat die größte Gründungsquote in ganz Deutschland: zu Recht, da wir Gründern beste Möglichkeiten und Flexibilität bieten. Neben dem Gründercampus ostpol° und dem Kredit für Gründer bietet die Gründerstadt Offenbach ebenfalls Seminare, Gespräche und Unterstützung.

Neben einer der renommiertesten Kunsthochschulen Deutschlands, der Hochschule für Gestaltung (HfG), die ca. 600 Studierende unterrichtet, bietet Offenbach der Kreativwirtschaft eine große Plattform der Unterstützung. Mehr als 5.000 Menschen in 1.200 Firmen entwickeln hier kreative Ideen – ein Standortfaktor, den es auszubauen gilt. Daher entwickelt die Wirtschaftsförderung der Stadt mit Spezialisten eine Internetpräsenz, die speziell auf die Kreativbranche zugeschnitten ist.

Vielfältige Bildungs- und Betreuungsangebote

Offenbach ist eine Stadt der Vielfalt – das zeigt sich auch in der Schullandschaft. So sind in Offenbach nicht nur sämtliche Schulformen zu finden: von der Grundschule über Haupt- und Realschule mit Förderstufe bis zum Gymnasium, von der Förder- über die Privat- bis zur Berufsschule. Die Lehranstalten bieten auch ein besonders vielfältiges Angebot, um die Integration und Chancengleichheit aller zu erreichen. Es umfasst Sprachförderung ebenso wie Sportprojekte und Hochbegabten-Gütesiegel ebenso wie herkunftssprachlichen Unterricht.
Das Thema Bildung hat in der Stadt höchste Priorität: seit 2007 investiert Offenbach 250 Millionen Euro in Neubau und Sanierung an Schulen.
Für die Kleinsten offeriert Offenbach mehr als 70 Kindertagesstätten verschiedenster Ausrichtung und umfangreiche Angebote in allen Stadtteilen. Alle Informationen zum Betreuungsangebot sind hier gebündelt.

Prävention: der Kriminalität vorbeugen

Sicherheit ist ein Grundbedürfnis menschlichen Zusammenlebens und eine Voraussetzung für ein funktionierendes Gemeinwesen. Nicht zuletzt ist dies ein wesentlicher Teil der Lebensqualität. Damit sich unsere Mieter in der Stadt wohl fühlen, unterstützt die GBO hier gerne und viel: So übernimmt sie für ihre Mieter den Mitgliedsbeitrag vom Bürger-Alarm-System. Dabei werden die Mitglieder zeitnah von der Polizei über aktuelle Vorkommnisse telefonisch informiert.
Auch hat der Förderverein Sicheres Offenbach e.V., der die Kriminalprävention der Stadt Offenbach mit ca. 60.000 Euro pro Jahr unterstützt, seinen Sitz bei der GBO. Der Geschäftsführer der GBO ist auch Vorsitzender des Vorstandes der Bürgerstiftung Offenbach, um sich in weiteren Bereichen für Offenbacher Bürgerinnen und Bürger einzusetzen.