Sprungmarken
Aktuelles Wetter:wolkenlosC
Suche
Suche

Die OPG Offenbacher Projektentwicklungsgesellschaft mbH informiert am Donnerstag, 25. Oktober, um 17 Uhr in der Alten Hafenmeisterei, Hafen 15, über den Umbau des Nordrings zur Anliegerstraße.

Fachleute des Immobilienunternehmens der Stadtwerke-Gruppe und der beteiligten Ingenieurfirmen stellen die neue Verkehrsführung von Hafenallee und Nordring vor, erläutern die Pläne für den Bau der Anliegerstraße und informieren über die Dauer der Baumaßnahmen und eventuelle Einschränkungen für die Anwohnerinnen und Anwohner.

Die Hafenallee befindet sich in der letzten Bauphase. Bis Herbst 2019 soll die neue Ost-West-Verbindung fertiggestellt sein und vom parallel verlaufenden Nordring den Durchgangsverkehr mit täglich 18.000 Fahrzeugen aufnehmen. Die Hauptverkehrsachse rückt damit ein Stück weit von den Wohnhäusern des Nordends weg. Parallel dazu wird der Nordring im Wohnbereich zwischen Taunusstraße und Lilistraße bis 2019 zur Anliegerstraße zurückgebaut und durch einen zweireihigen Baumstreifen von der Hafenallee abgeschirmt. Auch dies soll für eine Lärmentlastung der Anwohnerinnen und Anwohner sorgen.

18.10.2018