Sprungmarken
Aktuelles Wetter:wolkenlos14°C
Suche
Suche

Bilder von Tom Kroll
© YRD-Works
Mit der Ausstellung Nachtangeln / Lets Talk About It zeigt die Kressmann-Halle vom 24.05. - 21.06.2019 Arbeiten der Berliner Künstlerin Okka Esther Hungerbühler und des Kölner Malers Tom Król.

Ateliersituation mit Atmosphäre

Mit der Ausstellung soll ein Ort der Kommunikation zwischen Architektur, Kunst und Betrachtern mit einer all-einehmenden Atmosphäre geschaffen werden. Vor Ort wird gearbeitet, woraus eine Ateliersituation entstehen kann: wohnen, reden, trinken, denken.

Tom Króls Malereien bieten den Betrachtenden die Möglichkeit, Bild mit Raum zu verknüpfen, eigene Schlüsse zu ziehen und das aktuelle Umfeld anders wahrzunehmen.

Okka-Esther Hungerbühlers Arbeiten bewegen sich hauptsächlich in den Bereichen Malerei und Bildhauerei. Ihre wesenhaften Skulpturen sind teilweise robotisiert und fungieren als ständige Gäste, als Figuren im Raum.

Malereien und Figuren sind die Konstante im Raum, werden durch temporäre Eingriffe in den Raum verbunden und knüpfen so ein Netz der Zusammenhänge zwischen Arbeit, Betrachter und Betrachterinnen und Ort. Sound erzeugt eine weitere Dimension der Raumwahrnehmung sowie eine Schrift, die eine verdeutlichende Rolle spielt.

Am Eröffnungsabend wird es eine Sound-Performance des KünstlerInnenkollektivs „Leckhaus“ geben.

Vernissage am 24. Mai 2019, 20.00 Uhr

13.05.2019