Sprungmarken
Aktuelles Wetter:leichter Regen11°C
Suche
Suche

Gemeinsam lachen auf dem Bieberer Berg: Die Südhessischen Kabarettnächte präsentieren unter dem Titel „(R)EVOLUTION JETZT!“ die besten Newcomer der letzten Jahre im VIP-Bereich des Stadions.
Collage mit Kabarettkünstlern vor dam Sparda-Bank-Hessen-Stadion
Plakat der Veranstaltung © Veranstalter

Am 25. Mai um 20:30 Uhr steht im Sparda-Bank-Hessen-Stadion mal nicht Fußball, sondern Humor auf dem Programm. Die Südhessischen Kabarettnächte feiern im VIP-Bereich des Stadions am Bieberer Berg unter dem Titel „(R)EVOLUTION JETZT!“ ihr 10-jähriges Jubiläum mit einem Best-of-Festival.

Unter Federführung des Darmstädter Fördervereins Kabarett und Chanson e.V. und unterstützt von der Sparda-Bank Hessen eG zeigt die Veranstaltungsreihe Südhessische Kabarettnächte außergewöhnliche und vielfach ausgezeichnete Künstler aus den Genres Kabarett, Comedy und Chanson, die in der Region bislang noch nicht etabliert sind. Anlässlich des Jubiläums verbinden sich die besten dieser Kleinkunsthäppchen in Reinkultur zum außergewöhnlichen Festival-Programm. Unter dem Motto „Die besten Newcomer der letzten zehn Jahre stürmen das Kabarett“ haben die Südhessischen Kabarettnächte fünf Künstler eingeladen, die bei früheren Veranstaltungen beim Publikum besonders gut ankamen. Bei der Veranstaltung im Stadion stellen die Comedians Auszüge ihrer aktuellen Programme vor. Mit dabei sind: ONKeL fISCH mit „Neues aus der Lobbythek“, Action-Kabarett als Gesamtkunstwerk, Eva Eiselt mit „Vielleicht wird alles vielleichter“, Stand-up mit einer Prise Wahnsinn, Anna Piechotta mit „Schneewittchen ist tot“, Klavierkabarett, Michael Feindler mit „Artgerechte Spaltung“, politischer Poetry Slam und Deutschlands lustigster Historiker Sebastian Schnoy mit „Dummikratie – warum Deppen Idioten wählen“.

Die Karten für 18 Euro gibt es im Vorverkauf im OF InfoCenter, Salzgäßchen 1, über die Internetseiten des Wiener Hofes auf www.wiener-hof.de sowie an der Abendkasse.

Für die Veranstaltung stehen im VIP-Bereich des Stadions 250 Plätz zur Verfügung. Neben einem heiteren Programm werden vor Ort auch Getränke und Snacks angeboten.

17.05.2018