Sprungmarken
Aktuelles Wetter:Wetter21° C
Suche
Suche

Holi Festival of Colours 2017.
Beim Holi Festival of Colours verwandelt sich der Bieberer Berg in ein Farbenmeer. © Holi Concept GmbH/Jacob Kapler
Von Anfang an als Multifunktionsarena geplant und zentral im Rhein-Main-Gebiet gelegen, ist das Stadion die optimale Location für Open-Air-Konzerte und Festivals.

Musiklegenden wie David Bowie, Santana oder Bruce Springsteen haben den Zúschauermassen auf dem Bieberer Berg bereits eingeheizt. Nach einer Pause von etwa 15 Jahren steht das Sparda-Bank-Hessen-Stadion seit Frühjahr 2017 wieder für Konzerte zur Verfügung.

Von Anfang an als Multifunktionsarena geplant und zentral im Rhein-Main-Gebiet gelegen ist das Stadion die optimale Location für Open-Air-Konzerte und Festivals. Es bietet Platz für bis zu 20.500 Zuschauer.

„Die Lokalität im Umlauf des Stadions stellt ein optimales Umfeld für die Austragung des HoLi-Festivals dar. In der Umsetzung des Events hat die Stadiongesellschaft als Betreiber der Lokalität stets gezeigt, dass sie ein zuverlässiger Partner ist. Gemeinsam möchten wir auch in Zukunft die Erfolgsgeschichte des HoLi-Festival am Sparda-Bank-Hessen-Stadion fortsetzen.“

(Jill Schwiegershausen, Head of Human Resource, Holi Concept GmbH)

Das Stadion als Konzert- und Festival-Location im Detail

  • Platz für 20.500 Besucher bei Frontstage Setup
  • Vier freistehende Tribünen im englischen Stil
  • Parkplätze in unmittelbarer Nähe (VIP-Parkplatz mit 440 Stellplätzen, weitere 2.320 Stellplätze im Öffentlichen Parkraum in Stadionnähe)
  • Cateringangebot: Kioske oder Businesscatering
  • Ausreichend sanitäre Anlagen vorhanden
  • Einfache Anlieferung: Stadioninnenraum kann durch vier Eingänge mit einer Breite von jeweils 4,80 Metern erreicht werden
  • Behandlungsplatz hinter dem Stadion mit einer Kapazität von 6.000
  • Strom-, Gas- und Wasseranschlüsse vorhanden