Sprungmarken
Aktuelles Wetter:wolkenlos19°C
Suche
Suche

Sowohl stadtauswärts als auch stadteinwärts wird die Haltestelle "Bahnüberführung Waldstraße" der Linien 101, 102 und 105 vom 29. Juli bis 13. September verlegt.

Wegen Sanierungsarbeiten wird die Haltestelle „Bahnüberführung Waldstraße“ von Montag, 29. Juli, bis voraussichtlich Freitag, 13. September, verlegt. Betroffen sind die Linien 101, 102 und 105 stadtauswärts in Fahrtrichtung Bieber beziehungsweise Rosenhöhe sowie die Linien 101 und 105 stadteinwärts in Fahrtrichtung Marktplatz.

Stadtauswärts wird die Haltestelle für die Linien 101 in Fahrtrichtung Bieber und die Linie 105 in Fahrtrichtung Rosenhöhe um etwa 50 Meter vorverlegt. Die Busse halten dann vor der Hausnummer Waldstraße 61. Für die Linie 102 in Fahrtrichtung Bieber wird die Haltestelle in die Feldstraße vor die Hausnummer 5 vorverlegt.

Stadteinwärts wird die Haltestelle der Linie 101 in Fahrtrichtung Rumpenheim sowie der Linie 105 in Fahrtrichtung Marktplatz um etwa 70 Meter zurückverlegt. Die Busse halten dann vor der Hausnummer Waldstraße 86.

Die Unternehmen NiO und OVB aus dem Geschäftsfeld Mobilität der Stadtwerke-Gruppe bitten die Fahrgäste um Verständnis.