Sprungmarken
Aktuelles Wetter:Regen13°C
Suche
Suche

Pedelecs am Sandstrand im Hafen
© Alex Habermehl
Elektrisch mobil zu sein macht Spaß, auch auf zwei Rädern. Für alle, die gern einmal ein Pedelec mit elektrischer Antriebshilfe ausprobieren und dabei neue Seiten ihrer Stadt kennenlernen möchten, hat das eMobil-Team aus dem Geschäftsfeld Mobilität der Stadtwerke-Gruppe unter dem Titel „eMobil loves U“ sechs spannende, informative wie unterhaltsame und auch kulinarisch reizvolle Erlebnistouren organisiert.

Unterstützt wird die Veranstaltungsreihe durch die Offenbacher Kommunikationsagentur Urban Media Project. Mitinhaber Loimi Brautmann, vielen Offenbachern vor allem durch seine alternativen „OF loves U“-Stadtführungen bekannt, wird die Pedelec-Touren zusammen mit dem Cineasten und Kinomacher Daniel Brettschneider  („Kino kulinarisch“)  und der Buchautorin Ida Todisco („Offenbach, Liebe auf den zweiten Blick“) führen.

Auf den Titel „OF loves U“ bezieht sich auch der Name  „eMobil loves U“. Auch die  Pedelectouren sind jeweils einem ganz speziellen Thema gewidmet, führen den Teilnehmerinnen und Teilnehmern oftmals unbekannte oder verborgene Seiten ihrer Stadt vor Augen oder überraschen mit unerwarteten Kontrasten zwischen Tradition und Subkultur, Urbanität und landschaftlicher Idylle.

Stadtentwicklung, Kino und Kulinarik

So zeigt Loimi Brautmann unter dem Titel „Von der Schuhfabrik zum Designerloft“ eine Stadt im Wandel, von der Lederhochburg zum Kreativ-Hotspot, vom Industriehafen zum Traumwohnviertel. Offenbacher Stadtentwicklung vom Pedelec aus betrachtet. Nach dem 17. Juli gibt es nun noch einen Termin am Dienstag, 21. August.

Daniel Brettschneider nimmt die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit zu seinen Lieblingsorten, an denen man außergewöhnliche Filme anschauen, essen, trinken und entspannen kann. Der Titel der Tour: „So schmeckt Film in Offenbach“.  Ein Ausflug in die Offenbacher Kino-Geschichte und viele persönliche Leinwand-Anekdoten sind  inbegriffen. Termine: Donnerstag, 26. Juli, und Dienstag, 4. September.

Offenbachs grüne Seite erleben

Wer Ida Todisco auf ihrer Tour „Stadt – Land – Fluss“ folgt, entdeckt nicht nur ungewöhnliche Einkehrmöglichkeiten wie die Kombination von Rad- und Trinkkultur oder  Café und Einkaufserlebnis. Er lernt die Stadt auch von ihrer grünen Seite her kennen. Termine: Donnerstag, 9. August, und Donnerstag, 13. September.

Alle „eMobil loves U“-Touren dauern etwa zwei Stunden, finden jeweils dienstags und donnerstags statt und beginnen um 17.30 Uhr (Abfahrt) an der eMobil-Station am Marktplatz Ecke Schlossstraße. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollten jeweils eine halbe Stunde vorher da sein und eigene Fahrradhelme aufsetzen, empfiehlt das eMobil-Team.

Wer mitradeln möchte, erwirbt für 16 Euro ein Ticket im OF InfoCenter im Salzgässchen 1. Der Vorverkauf beginnt am Samstag, 7. Juli. Die Teilnehmerzahl pro Tour ist auf  zwölf begrenzt.  

29.06.2018