Sprungmarken
Aktuelles Wetter:bedecktC
Suche
Suche

Am Sonntag, 15. Dezember, ist verbundweit Fahrplanwechsel im RMV. Informatio-nen zu allen Verkehrsangeboten und Veränderungen in der Stadt Offenbach und im Kreis Offenbach gibt das soeben neu erschienene Fahrplanbuch.
Der bewährte Helfer für alle ÖPNV-Fahrgäste wird von der NiO – Nahverkehr in Offenbach GmbH aus der Stadtwerke-Gruppe gemeinsam mit der Kreis-Verkehrs-Gesellschaft Offenbach (KVG) herausgegeben und ist zum Preis von zwei Euro in der RMV-Mobilitätszentrale von NiO im Offenbacher Salzgässchen 1 sowie in allen Fahrkartenverkaufsstellen erhältlich.

Alle Fahrpläne kompakt in einem Buch

Das Buch enthält alle Fahrpläne der S-Bahnlinien und sonstigen Bahnstrecken in Stadt und Kreis, der OVB-Buslinien sowie  der regionalen und kreisweiten Busverbindungen. Informationen gibt es ebenfalls zum neuen kvgOF Hopper, einem über eine App buchbaren Bus-Service auf Abruf, der die im Ostkreis verkehrenden Anruf-Sammeltaxilinien ersetzt. 

Außerdem enthält das Fahrplanbuch eine Kurzzusammenfassung der Änderungen nach dem Fahrplanwechsel, Abfahrtspläne ab Offenbach Hauptbahnhof  (ohne Gleisangaben), aktualisierte Umgebungspläne aller S-Bahnstationen in Stadt und Kreis, den RMV-Schnellbahnplan, Liniennetzpläne der Busverkehre, Kurzinfos zu Tarifen und Fahrkartenangeboten, Angaben zur Busanbindung an die jeweils letzte S-Bahn sowie Ansprechpartner und Adressen für den ÖPNV in Stadt und Kreis.

Beratung in der Mobilitätszentrale

Für nähere Informationen zu Bus- und Bahnverbindungen nach dem Fahrplanwechsel steht den ÖPNV-Fahrgästen auch die persönliche Beratung in der RMV-Mobilitätszentrale im Salzgässchen 1, Telefon 069 / 80 00 04 - 800,  zur Verfügung. Dort werden ab Jahresbeginn auch die neuen Taschenfahrpläne für die einzelnen Offenbacher Stadtbuslinien erhältlich sein.

Die Mobilitätszentrale ist montags bis freitags von 9 bis 18 Uhr sowie samstags von 10 bis 14 Uhr geöffnet.

3. Dezember 2019