Sprungmarken
Suche
Suche

Mit dem Newsletter „Elektromobilität in Offenbach“ informiert die Regionale Projektleitstelle Elektromobilität Modellregion Rhein-Main über aktuelle Entwicklungen, Projekte und Termine rund um die emissionsfreie und innovative Fahrzeugtechnik. Alle zwei Monate werden hier aktuelle Berichte zu nachhaltigen Fahrzeugtechniken, Elektromobilität und Ladeinfrastruktur gebündelt herausgegeben. Mit zwei Klicks sind Interessierte dabei. Die Anmeldung erfolgt über die Seite www.offenbach.de/service/newsletter.php. Dort einfach ein Häkchen beim entsprechenden Newsletter setzen und die Anmeldung im zweiten Schritt bestätigen. Natürlich kann der Newsletter auch jederzeit wieder abbestellt werden. In jeder erhaltenen Mail befindet sich ein Link zum Abmelden.

Regionale Projektleitstelle Elektromobilität Modellregion Rhein-Main

Die Regionale Projektleitstelle Elektromobilität Modellregion Rhein-Main, ansässig bei der SOH Stadtwerke Offenbach Holding GmbH koordiniert und steuert im aktuellen Förderschwerpunkt Elektromobilität des Bundes­ministeriums für Verkehr und digitale Infras­truktur (BMVI) zehn Projekte mit einem Gesamt­volumen von über 30 Millionen Euro. Seit 2009 werden von der Regionalen Projekt­leitstelle der Modell­region im Auftrag des BMVI umfangreiche Demonstrations­vorhaben begleitet. So konnten bereits ca. 500 Elektrofahrzeuge und 260 Ladestationen in Betrieb gehen. Seit 2011 liegt der Schwerpunkt der Modellregion Rhein-Main im Bereich von Flottenlösungen und Technologieprojekten am Flughafen Frankfurt. Die „Grüne Abfertigung – E-PORT AN" am Flughafen Frankfurt und die „Allianz Elektromobilität" sind derzeit die zentralen Projektkonsortien der Modellregion Elektromobilität Rhein-Main.