Sprungmarken
Aktuelles Wetter:wolkenlos18°C
Suche
Suche

Aufgrund eines Streikaufrufs der Gewerkschaft Verdi kam es am Freitag, 27. September, im Liniennetz der Offenbacher Stadtbusse während des gesamten Tages zu Komplettausfällen. Ab Samstag, 28. September, 4.00 Uhr verkehren die Busse wieder nach Fahrplan.

Betroffen waren alle neun Stadtbuslinien (101 bis 108 und 120) der Offenbacher Verkehrs-Betriebe (OVB) sowie auch der Schülerverkehr. Die Einrichtung eines Notfahrplans mit Ersatzverkehren war nicht möglich.

Hintergrund ist ein Tarifkonflikt im privaten hessischen Omnibusverkehr. Der Streikaufruf richtete sich in Offenbach unter anderem an die Beschäftigten der MMO Main Mobil Offenbach GmbH. Die MMO ist ein Tochterunternehmen der OVB – Offenbacher Verkehrs-Betriebe GmbH.

28.09.2019