Inhalt anspringen

Stadt Offenbach

Busse der Linie 103 fahren wieder bis Frankfurt „Im Prüfling“

Ab Mittwoch, 9. November 2022, fahren die Busse der Linie 103 wieder bis Frankfurt Prüfling. Aufgrund der weiterhin bestehenden Sperrung der Berliner Straße im Bereich Kaiserlei Ostseite und der neuen Verkehrsführung an der Kreuzung Kaiserleipromenade / Warschauer Straße fahren die Busse jedoch nicht auf dem regulären Linienweg sondern werden umgeleitet.

In Fahrtrichtung „Im Prüfling“ fahren die Busse ab der Haltestelle „Max-Willner-Platz“ über die Strahlenbergerstraße, halten an der Haltestelle „Strahlenbergerstraße / Omegahaus“, fahren dann weiter über Warschauer Straße und Kaiserleistraße, wenden dann im Kreisel in der Kaiserleistraße und fahren über die Strahlenberger Straße zu Haltestelle „Warschauer Straße“. Von dort fahren sie über die A661 weiter auf dem bekannten Linienweg. 

In Fahrtrichtung „An den Eichen“ fahren die Busse von der A661 über die Strahlenberger Straße zur Haltestelle „Warschauer Straße“, dann weiter über die Kaiserleistraße. Die Busse wenden im Kreisverkehr in der Kaiserleistraße, fahren dann über die Strahlenberger Straße zur Haltestelle „Warschauer Straße“  und weiter zur Haltestelle „Strahlenbergers Straße / Omegahaus“, dann über den Goethering zur Haltestelle „Max-Willner-Platz“ und weiter auf dem regulären Linienweg.

Die Mobilitätsunternehmen NiO und OVB der Stadtwerke Offenbach bitten die Fahrgäste um Verständnis 


Fragen?

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der RMV Mobilitätzentrale helfen Ihnen gerne weiter.

Erläuterungen und Hinweise