Sprungmarken
Aktuelles Wetter:Wetter13° C
Suche
Suche

Bioabfall-Fahrzeug des ESO-Stadtservice
© georg-foto
Wie gewohnt tritt zum Jahreswechsel auch der neue Abfallkalender der Stadt Offenbach in Kraft. Der Abfallkalender 2017 bringt einige umfangreiche Änderungen mit sich. Neue Bezirke, wie „Mainzer Ring“ oder „An den Eichen“ finden Einzug in den Leerungskalender, zudem wurden zahlreiche Touren an die neuen Gegebenheiten angepasst. Die umfangreichsten Änderungen betreffen die Leerung der Gelben Tonne/des Gelben Sacks.

Eine flächendeckende Verteilung des gedruckten Kalenders findet wie in den vergangenen Jahren nicht statt. Jedoch steht mit den digitalen Medien ein jederzeit abrufbares Informationsangebot zur Verfügung. So können sich alle Nutzer von Abfalbehältern ab Anfang 2017 auf der Internetseite des SOH-Geschäftsfelds Stadtservice (Abfallkalender 2017) individuell über die genauen Leerungstermine für die eigene Liegenschaft informieren. Doch schon jetzt ist der vollständige Abfallkalender 2017 als PDF-Version online einzusehen. Zudem finden Bürgerinnen und Bürger auf der Facebookseite der Stadt (https://www.facebook.com/Stadt.Offenbach/) regelmäßig weitere Informationen zum Thema.

Die komfortabelste Möglichkeit stellt die ESO App dar. Diese ist kostenfrei im App Store und Google Play Store erhältlich und mit speziellen Anwendungen, wie einem Abfallwecker für die Leerungsdaten des eigenen Abfallbehälters sowie zahlreichen Zusatzinformationen, wie Abfall ABC und Entsorgungswegweiser ausgestattet. Ab 01.01.2017 sind die neuen Termine in der App freigeschaltet.

Gedruckte Version nach wie vor erhältlich

Wer trotzdem nicht auf das gedruckte Medium verzichten möchte, erhält den Abfallkalender ab der 50. Kalenderwoche an verschiedenen Ausgabestellen innerhalb des gesamten Stadtgebiets. Informationen zu den Ausgabestellen gibt es im Internet unter http://stadtservice.soh-of.de oder telefonisch beim ESO Kundenservice. Letzterer versendet darüber hinaus den Kalender auf telefonische Nachfrage.

Die Stadtwerke-Gruppe bietet die wichtigsten Informationen rund um die Nutzung von Abfallbehältern wieder in 13 Sprachen an. Auf der Webseite stehen die Dokumente zum Download zur Verfügung.

Fragen rund um den Abfallkalender beantwortet der ESO Kundenservice unter der Hotline 0 69 / 84 00 04 – 545 oder per Mail an infoeso-ofde.

Das Geschäftsfeld Stadtservice der Stadtwerke Offenbach Unternehmensgruppe

Mit ihrem Geschäftsfeld Stadtservice sorgt die Stadtwerke-Gruppe für ein gepflegtes Stadtbild in Offenbach. Zu den Entsorgungs- und Dienstleistungsunternehmen gehören die ESO Stadtservice GmbH als hundertprozentige Tochter der SOH und der ESO Eigenbetrieb Stadt Offenbach – Kommunale Dienstleistungen. Rund 290 ESO-Mitarbeiter erbringen jeden Tag wichtige Beiträge zur Lebensqualität in Offenbach: Sie leeren Mülltonnen und kehren die Straßen. Sie pflegen Grünanlagen, kümmern sich um den Hochwasserschutz und leisten den Winterdienst. Darüber hinaus verwaltet die ESO die fünf Stadtteilfriedhöfe und kümmert sich um das städtische Kanalnetz. http://stadtservice.soh-of.de