Sprungmarken
Aktuelles Wetter:bedeckt13°C
Suche
Suche

Ab Montag, den 25. Juli erneuert die Straßenunterhaltung aus dem SOH Geschäftsfeld Stadtservice Teile der Fahrbahndecke der Rumpenheimer Straße. Im Bereich zwischen dem Kreisel Mainzer Ring und der Ernst-Reuter-Schule wird die Oberfläche zunächst abgefräst, um die Flächen anschließend mit einer neuen Asphaltdecke zu versehen.

Um den Verkehrsfluss aufrecht zu erhalten, erfolgen die Arbeiten in vier Abschnitten. Die Verkehrsführung in den betroffenen Bereichen reduziert sich dadurch abschnittsweise auf eine Spur. Mit Verkehrsbehinderung im Bereich der Sanierungsarbeiten ist zu rechnen. Auch die Zufahrt auf einzelne Grundstücke ist temporär nur eingeschränkt möglich. Grund für die Erneuerung sind alters- und winterbedingte Straßenschäden wie Risse und Schlaglöcher. Die Arbeiten werden etwa zwei Wochen andauern. Ortskundige Verkehrsteilnehmer werden gebeten, den Baustellenbereich über die Mühlheimer Straße bzw. den Bischofsheimer Weg zu umfahren.