Sprungmarken
Suche
Suche

Der digitale Abfallkalender der Stadt Offenbach wird inzwischen so selbstverständlich genutzt, dass die gedruckte Version bereits seit einigen Jahren nicht mehr in die Briefkästen verteilt wird. Wer angesichts der bevorstehenden nahezu kompletten Umstellung der Abfuhrtage im Stadtgebiet auf die Broschüre für die Kühlschranktür oder die Pinnwand nicht verzichten möchte, kann sie ab Montag, 11. Dezember, an den untenstehenden Ausgabestellen abholen, darunter das Bürgerbüro in der Herrnstraße und die Stadtteilbüros.

Im Jahr 2018 ändert das Geschäftsfeld Stadtservice der Stadtwerke Unternehmensgruppe für die meisten Liegenschaften die Abfuhrtage. Dies wurde notwendig, weil in der stetig wachsenden Großstadt Offenbach die Touren verlängert und damit die Abfuhrbezirke neu zugeschnitten werden mussten.

Im Internet kann nicht nur auf den digitalen Abfuhrkalender unter zugegriffen werden, es besteht auch die Möglichkeit, unter Eingabe der Adresse und der Abfallart passgenau die Leerungstermine für die eigene Liegenschaft anzeigen zu lassen.

Zusätzliche Unterstützung bietet die „ESO-App“ des Stadtservices für das Handy. Diese ist gratis im App Store und Google Play Store erhältlich. Sie hat Funktionen wie den Abfallwecker, der rechtzeitig daran erinnert, die jeweilige Tonne hinauszustellen, und zahlreiche Zusatzinformationen.

09.12.2017