Inhalt anspringen

Stadt Offenbach

Heiko Linne neuer Geschäftsführer

14.12.2016 – Zum 08. Dezember 2016 komplettiert Heiko Linne die Geschäftsleitung im Geschäftsfeld Stadtservice der Stadtwerke Offenbach Unternehmensgruppe. Er tritt damit die Nachfolge von Janine Pistner an und agiert künftig neben Geschäftsführer Peter Walther als Geschäftsführer der ESO Offenbacher Dienstleistungs- GmbH sowie als Betriebsleiter der ESO Stadtservice GmbH.

Umfangreiche Erfahrungswerte

Umfangreiche Erfahrungswerte

Der 46-jährige ist seit 1995 für das Unternehmen tätig, kennt dessen Leistung und Portfolio und kann auf umfangreiche Erfahrungswerte aus seinen bisherigen Funktionen zurückgreifen. Als Controller eingestiegen, übte er in der Vergangenheit etwa die Leitung der Müllabfuhr sowie die Leitung des Vertriebs aus und war unter anderem am Aufbau des Offenbacher Wertstoffhofs im Jahr 2000 beteiligt. Zuvor bereits war Heiko Linne als „Leiter Kundenmanagement“ für die Bereiche Entwässerung, städtische Friedhöfe, Straßenunterhaltung, Werkstatt und Wertstoffhof verantwortlich.

Heiko Linne strebt in seiner neuen Funktion eine starke Ausrichtung an den Bedürfnissen des Marktes sowie der kommunalen und privaten Kunden an. Dazu gehören etwa die Überarbeitung von Fahrzeugeinsatzzeiten sowie attraktive Angebote im Bereich der Abfallwirtschaft.

Unternehmensintern beabsichtigt Linne einen wertschätzenden Umgang, eine Einbindung der Fachabteilungsleiter in Entscheidungsprozesse sowie eine verbindliche Arbeit an gemeinsamen Zielen.

14.12.2016

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise