Sprungmarken
Aktuelles Wetter:bedeckt14°C
Suche
Suche

Der Ansturm auf den Wertstoffhof hat an den vergangenen Samstagen während der verlängerten Öffnungszeit rapide nachgelassen. Wegen der langen Warteschlangen in den Vorwochen hatte der Stadtservice der Stadtwerke Unternehmensgruppe die Öffnungszeiten wochentags um eine Stunde, samstags um zwei Stunden verlängert.
Straßenschild am Wertstoffhof
© SOH

Wieder kürzere Öffnungszeiten

Allerdings wurde das Angebot samstags von den Bürgern nicht völlig ausgeschöpft: Zwischen 15 und 16 Uhr kam fast niemand mehr auf das Gelände. Deshalb passt der Stadtservice jetzt die Öffnungszeit erneut an, damit die Mitarbeiter, die das erweiterte Angebot durch ihr Engagement ermöglichen, nicht grundlos ihr Wochenende verkürzen.

Bis auf weiteres können auf dem Wertstoffhof samstags von 8.30 bis 15 Uhr Abfälle wie Bauschutt, Grünschnitt und Reifen angeliefert werden, das ist noch immer eine Stunde länger als in der Zeit vor Corona. Wochentags bleibt die einstündige Verlängerung von 8:30 auf 18 Uhr bestehen. Der Stadtservice macht nochmals auf die geänderte Verkehrsführung aufmerksam: Wer Abfälle abgeben will, erreicht den Wertstoffhof nur noch über den Hertzweg.

08. Mai 2020