Sprungmarken
Suche
Suche

BM Schneider beim Frühjahrsputz
Bürgermeister und Ordnungsdezernent Peter Schneider beim Frühjahrsputz © georg-foto.de
Eine „Aktion Frühjahrsputz“ startete das Geschäftsfeld Stadtservice der Stadtwerke Offenbach Unternehmensgruppe in der Fußgängerzone: Zahlreiche Papierkörbe in der Innenstadt wurden am Donnerstag, 30. März, erneuert beziehungsweise vor Ort gereinigt.

Veranlasst hatte die Aktion die ESO Stadtservice GmbH, die für die Unterhaltung der Papierkörbe verantwortlich ist. Bürgermeister Peter Schneider legte als zuständiger Dezernent selbst Hand an: „Mit den wärmeren Tagen kommen wieder mehr Menschen in die Innenstadt – da soll es hier anständig aussehen“, sagte Schneider. Mit der Aktion komme die ESO auch einer Forderung der Gewerbetreibenden im Zentrum Offenbachs nach.

Der Reinigungstrupp tauschte sämtliche Unterteile der Papierkörbe aus Stahlblech aus.  Die blauen Asche-Aufsätze, die sich oben an den Papierkörben befinden, wurden vor Ort geputzt und geschrubbt. „Sie sind fest verschraubt, und das komplette Abhängen wäre ein zu hoher Aufwand“, erklärte ESO-Entsorgungsleiter Klaus Dworak. Die „Aktion Frühjahrsputz“ erfasste die Frankfurter Straße, die Herrnstraße, die Große Marktstraße und den Aliceplatz.

Das Geschäftsfeld Stadtservice der Stadtwerke Offenbach Unternehmensgruppe

Mit ihrem Geschäftsfeld Stadtservice sorgt die Stadtwerke-Gruppe für ein gepflegtes Stadtbild in Offenbach. Zu den Entsorgungs- und Dienstleistungsunternehmen gehören die ESO Stadtservice GmbH als hundertprozentige Tochter der SOH und der ESO Eigenbetrieb Stadt Offenbach – Kommunale Dienstleistungen. Rund 290 Mitarbeiter erbringen jeden Tag wichtige Beiträge zur Lebensqualität in Offenbach: Sie leeren Mülltonnen und kehren die Straßen. Sie pflegen Grünanlagen, kümmern sich um den Hochwasserschutz und leisten den Winterdienst. Darüber hinaus verwaltet die ESO die fünf Stadtteilfriedhöfe und kümmert sich um das städtische Kanalnetz. http://stadtservice.soh-of.de


Pressekontakt

Stadtwerke Offenbach Holding GmbH
Regina Preis, Leiterin Unternehmenskommunikation
Telefon: 069-84 00 04 110, E-Mail: regina.preissoh-ofde    

Offenbach am Main, 31. März 2017