Sprungmarken
Aktuelles Wetter:wolkenlosC
Suche
Suche

Im Französischen Gässchen muss in den nächsten Tagen ein großer Trompetenbaum gefällt werden. Der Baum ist nahezu abgestorben. Da das Holz dieser Art sehr schnell brüchig wird, geht von ihm eine Gefahr für Passanten aus.

Deshalb muss er wegen der Verkehrssicherungspflicht vom Stadtservice der Stadtwerke Unternehmensgruppe entfernt werden. Eine Baumhöhle wurde bereits auf etwaige Bewohner kontrolliert, war aber leer. Die Baumfällung ist vom Amt für Umwelt, Energie und Klimaschutz und dem Amt für Stadtplanung, Verkehrs- und Baumanagement genehmigt und abgestimmt. Artenschutzbelange wurden geprüft und sind nicht betroffen.

19. Mai 2020