Sprungmarken
Aktuelles Wetter:heiter13°C
Suche
Suche

Das Foto zeigt den Künstler Karl Heinz Thiel in der Ausstellung.
Das Foto zeigt den Künstler Karl Heinz Thiel in der Ausstellung. © SOH
Die Stadtwerke Offenbach Holding und das Klingspor Museum laden zur Finissage der Ausstellung „Die Bilder der Buchkünstler VIII – Karl H. Thiel“ ein.

Am Donnerstag,12. September 2019, um 18 Uhr findet in den Räumen der Stadtwerke Offenbach Holding GmbH (SOH), Senefelderstraße 162 die Finissage der Ausstellung „Die Bilder der Buchkünstler VIII – Karl H. Thiel“ statt.

Mit der Ausstellungsreihe, die 2010 in Kooperation mit dem Klingspor Museum ins Leben gerufen wurde, würdigen die Stadtwerke die freie Malerei und Druckgrafik von Künstlerinnen und Künstlern, deren hochkarätige Buch- und Schriftkunst das Klingspor Museum Offenbach sammelt und ausstellt.

Diesmal ist die Ausstellung den Malereien und Zeichnungen Karl H. Thiels gewidmet.

Karl H. Thiel, geboren 1951 in Mudenbach/Westerwald, studierte an der Hochschule für Gestaltung in Offenbach und an der Hochschule der Künste Berlin. Seither ist er als freischaffender Künstler tätig. Mit dem Medium der Zeichnung entstehen seit 1994 „ZugReiseBücher“ sowie in den letzten neun Jahren „Gedankenbücher“, parallel zum Entstehungsprozess anderer Werke. Dabei kehrt Karl H. Thiel immer wieder zum unmittelbaren Ausdruck der Zeichnung zurück.

Präsentiert werden Werke aus der Serie „Zeichnungen zu Musik“, in der der Künstler, von Rockmusik inspiriert, musikalische Impulse in eine Bildsprache überträgt. In ihrer Darstellung bewegen sich seine Arbeiten zwischen den Grenzen von Malerei und Zeichnung. Eine Auswahl von Reisenotationen sowie anderer Werke, die im Atelier entstehen, runden die Präsentation ab. In einem gemütlichen Rahmen möchten wir die Ausstellung gemeinsam mit dem Künstler ausklingen lassen.

30. August 2019