Sprungmarken
Aktuelles Wetter:wolkenlos-2°C
Suche
Suche

Seit 2016 ist der der Zweckverband Wasserversorgung Stadt und Kreis Offenbach (ZWO) für die Wasserversorgung zuständig. Beim ZWO handelt es sich um ein Gemeinschaftsunternehmen von Stadt und Offenbach.

Das Versorgungsgebiet umfasst die Stadt Offenbach und die Städte und Gemeinden im Kreis Offenbach. Darüber hinaus werden auch die Hanauer Stadtteile Steinheim und Klein-Auheim sowie der Zweckverband Gruppenwasserwerk Dieburg für die Gemeinde Messel beliefert.

Der ZWO kümmert sich um neue Hausanschlüsse, Stördienst, Verbrauchsabrechnungen und dem Wechsel der Hauswasserzähler vor Ablauf der Eichfrist. Er beteiligt sich an der Fortentwicklung der städtischen Infrastruktur in neuen Wohngebieten in Offenbach und erneuert veraltete Rohre im Stadtgebiet.

Qualität des Trinkwassers

Sowohl das Trinkwasser als auch Grundwasser und Rohrwasser werden ständig von einen zertifizierten Labor getestet. Dadurch kann gewährleitet werden, dass Trinkwasser ausschließlich in bester Qualität abgegeben wird.

Service und Gebühren

Der ZWO erhebt eine Gebühr für die Versorgung mit Trinkwasser und versendet jährlich einen Gebührenbescheid. Die jeweiligen Abschläge werden auf Grundlage des Vorjahresverbrauchs ermittelt. Mit Fragen zum Gebührenbescheid und Änderungswünsche zur Abrechnung können Sie sich an das Kundencenter des ZWO in der Ziegelstraße 8 in Offenbach wenden.