Sprungmarken
Aktuelles Wetter:bewölkt23°C
Suche
Suche

Probe Russian Circus on Ice
Im Capitol herrscht auch zum Jahreswechsel Hochbetrieb. Hier laufen Proben und Aufbauarbeiten für die nächsten Veranstaltungen wie den Russian Circus on Ice. © agenda production
Zwischen Weihnachten und Neujahr haben die meisten Menschen in Offenbach eine kleine Auszeit genossen. Bei der Stadtwerke-Gruppe allerdings waren auch zwischen den Jahren viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Einsatz und haben für gute Busverbindungen gesorgt, die Straßen sauber gehalten, Abfalltonnen geleert und die nächsten Auftritte auf den städtischen Bühnen vorbereitet.

Die Stadtbusse der Offenbacher Verkehrs-Betriebe (OVB) waren auch zwischen den Jahren und besonders in der Neujahrsnacht im Einsatz. Wer an Silvester Party gemacht hat, konnte sein Auto getrost stehen lassen, denn mit der OVB blieb man bis früh morgens mobil.

Straßenreinigung an jedem Tag

Auch die Straßen wurden immer sauber gemacht, an jedem Tag im Jahr. Am Neujahrsmorgen waren sogar doppelt so viele Mitarbeiter der Straßenreinigung in der Innenstadt im Einsatz, um die Reste vom Feuerwerk zu beseitigen.

In der Friedhofsverwaltung saßen die Kolleginnen und Kollegen an Silvester für den internen Notdienst bis mittags am Schreibtisch.

Da die Mitarbeiter des Wertstoffhofes in den vergangenen Jahren an Silvester nahezu unter sich geblieben sind, blieb die Anlage in diesem Jahr am Montag, 31. Dezember, geschlossen. Doch schon am 2. Januar waren die Mitarbeiter wieder im Einsatz um Bauschutt, Grünschnitt und auch schon erste Weihnachtsbäume entgegen zu nehmen. 

An Neujahr hatten die Müllwerker des Stadtservices frei. In der ersten Woche des neuen Jahres verschiebt sich die Abfuhr daher jeweils um einen Tag nach hinten: Statt am Neujahrstag, Dienstag, 1. Januar, kamen die Müllwerker dann am Mittwoch, 2. Januar, statt am Mittwoch am Donnerstag und so weiter. In dieser Woche werden die Tonnen, die sonst am Freitag an der Reihe sind, ausnahmsweise am Samstag geleert.

Alle Leerungstermine sind auch im aktuellen Abfallkalender aufgelistet. Der neue Kalender für das Jahr 2019 ist online über www.offenbach.de/abfallkalender abrufbar oder als gedruckte Version unter anderem beim Kundenservice des Stadtservices in der Daimlerstraße 8 erhältlich. 

Capitol-Bühne wird zur Eisfläche

Auch bei den Stadtwerke-Unternehmen im Geschäftsfeld Veranstaltungen kehrte zum Jahreswechsel keine Ruhe ein. Im Capitol an der Goethestraße fanden Proben und Aufbauarbeiten statt. Die Neue Philharmonie Frankfurt stimmte sich hier am 29. und 30. Dezember für ihren ersten Auftritt 2019 ein, und direkt im Anschluss starteten die Vorbereitungen für die Veranstaltungen im neuen Jahr.

Der erste Bühnentermin im stimmungsvollen Capitol-Theater war für das Neujahrsvarieté am Samstag, 5. Januar, reserviert, und am nächsten Tag folgte gleich eine Doppelshow des US-Comedians Bill Burr.

Über Nacht verwandelt sich das Theater dann in ein Winterwonderland, denn am 7. Januar tritt ab 19 Uhr der Russian Circus on Ice auf. Die Eisfläche auf der Bühne wird mit Hilfe einer Unterlage erzeugt, die aus synthetischem Kunststoffeis besteht. Das funktioniert ohne Strom und Wasser, ist ökologisch und hundertprozentig recycelbar – daher muss das Publikum garantiert nicht frieren, wenn „Die Schneekönigin“ auf Kufen nach Offenbach kommt.

03. Januar 2019