Inhalt anspringen

Stadt Offenbach

OPG: Geschwister-Scholl-Schule in OF | Sanitärarbeiten Neubau

Vorinformation

OPG: Geschwister-Scholl-Schule in OF | Vorinformation | Sanitärarbeiten Neubau

Vorinformation

HAD-Referenz-Nr.: 16/15923
 
Vorinformation
 
Richtlinie 2014/24/EU
Diese Bekanntmachung dient nur der Vorinformation
Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber
I.1) Name und Adressen
OPG Offenbacher Projektentwicklungsgesellschaft mbH im Namen und auf Rechnung des Magistrates der Stadt Offenbach am Main
Senefelderstraße 162
63069 Offenbach
Deutschland (DE)
NUTS-Code: DE713
Telefon: +49 69/840004-605
Fax: +49 69/840004-119
E-Mail: ausschreibung.opgstadtwerke-ofde
Internet-Adresse(n)
Hauptadresse: www.offenbach.de
I.2) Gemeinsame Beschaffung
I.3) Kommunikation
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt
die oben genannten Kontaktstellen
 
I.4) Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Kommunalbehörde
I.5) Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung
 
Abschnitt II: Gegenstand
II.1) II.1) Umfang der Beschaffung
II.1.1) Bezeichnung des Auftrags
Sanitärarbeiten Neubau
Referenznummer der Bekanntmachung: -
II.1.2) CPV-Code Hauptteil:
45300000 Bauinstallationsarbeiten
II.1.3) Art des Auftrags
Bauauftrag
II.1.4) Kurze Beschreibung
Bei den ausgeschriebenen Bauarbeiten handelt es sich um den 2-geschossigen Neubau eines Schulgebäudes von 4.300 qm Bruttogrundfläche der Geschwister Scholl Schule in Offenbach. Das Gebäude ist teilunterkellert und wird an den besstehenden Anbau angefügt.
hier: KG 410 Sanitär - Installation eines Trinkwasser-, Abwasser- und Regenwassernetzes mit Einrichtungsgegenständen
II.1.5) Geschätzter Gesamtwert
Wert ohne MwSt.: 180000.00 EUR
II.1.6) Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2) Beschreibung
II.2.2) Weitere(r) CPV-Code(s)
II.2.3) Erfüllungsort
NUTS-Code:
DE713 Offenbach am Main, Kreisfreie Stadt
Hauptort der Ausführung
Geschwister-Scholl-Schule, Erich-Ollenhauerstr 1, 63073 Offenbach
II.2.4) Beschreibung der Beschaffung
siehe II.1.4
II.2.14) Zusätzliche Angaben
 
II.3) Voraussichtlicher Tag der Veröffentlichung der Auftragsbekanntmachung
15.08.2022
 
Abschnitt IV: Verfahren
IV.1) Beschreibung
IV.1.8) Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
 
Abschnitt VI: Weitere Angaben
VI.3) Zusätzliche Angaben
Die Bekanntmachung für die Angebotsphase erfolgt ca August/September. Nach derzeitigem Stand soll die Ausführung ab Beginn des Jahres 2023 erfolgen. Die verbindlichen Vertragstermine werden mit der Auftragsbekanntmachung veröffentlicht.
VI.5) Tag der Absendung dieser Bekanntmachung
01.06.2022

Erläuterungen und Hinweise