Sprungmarken
Aktuelles Wetter:Regen28°C
Suche
Suche

SOH Mitarbeiter
© SOH, Foto: Frank van Groen

Deine Ausbildung im Überblick

Du hast Lust auf die dickeren Brummer? Hast früher schon gerne in Simulationen oder mit dem Modellzug Waren und Güter von A nach B transportiert? Und hast Freude an der Verantwortung, Fahrgäste zu befördern. Dann bist Du genau unser Typ.

In Deiner Ausbildung zum/zur Berufskraftfahrer/-in Personen- und Güterverkehr bereitest Du Beförderungen vor und führst sie im Anschluss auch selbst aus. Du erlernst das Führen von Fahrzeugen auf öffentlichen Straßen unter Berücksichtigung aller Verkehrssicherheitsregeln und eignest Dir Kenntnisse über die entsprechenden Vorschriften an. Auch das Verhalten unvorhersehbarer Ereignisse wie z.B. bei Unfällen ist Teil der Ausbildung. Neben den umfangreichen Ausbildungsinhalten bezüglich der korrekten und sicheren Führung des Fahrzeugs erhältst Du auch Einblicke in die betriebliche Planung, Logistik sowie die beförderungsbezogene Kostenrechnung und Vertragsabwicklung. Im Verlauf Deiner Ausbildung erwirbst Du natürlich auch Deinen Führerschein Klasse C/CE oder D/ DE für LKW oder Busse.

Diese Qualifikationen bringst Du mit

  • Du hast Spaß am Fahren und besitzt ein technisches Verständnis für Fahrzeuge, Anlagen und fahrzeugbezogene Kosten.
  • Du übernimmst gerne Verantwortung – insbesondere gegenüber Mensch, Umwelt und Fahrzeug.
  • Du beherrschst die deutsche Sprache in Wort und Schrift.
  • Du verfügst über eine große Belastbarkeit, Flexibilität und kannst gut improvisieren.

Deine Ausbildungsdauer

Die Ausbildung dauert 3 Jahre.  

Dein Ausbildungsverlauf

Deine Ausbildung zum/zur Berufskraftfahrer/-in Personen- und Güterverkehr erfolgt im dualen System. Du wirst im Blockunterricht an der Berufsschule unterrichtet und lernst in der restlichen Zeit die praktischen Zusammenhänge vor Ort kennen und erwirbst im Laufe Deiner Ausbildung den Führerschein der Klasse C/CE oder D, D1, DE oder D1E.

Praxisbegleitende Ausbildung & Prüfungen

Im Verlauf wirst Du von erfahrenen Ausbildern unterstützt und angeleitet. Natürlich helfen wir Dir auch bei der Vorbereitung auf die Zwischen- und Abschlussprüfung vor der Industrie- und Handelskammer. Die Zwischenprüfung findet nach circa der Hälfte Deiner Ausbildung statt. Die Abschlussprüfung, bestehend aus einem schriftlichen, praktischen und mündlichen Teil, beendet Deine Ausbildung schließlich.

Ausbildungsbeauftragte

Hier findest Du den Kontakt zu unseren Ausbildungsbeauftragten:

Jasmin Noll

Stadtwerke Offenbach Holding GmbH
Kompetenzcenter Personal
Waldemar-Klein-Platz 1
63071 Offenbach

Telefon: 0 69 / 84 00 04 - 565