Sprungmarken
Aktuelles Wetter:bedecktC
Suche
Suche

SOH Mitarbeiterin
© SOH, Foto: Frank van Groen

Was hat Sie dazu bewogen, „Gesicht“ für Ihren Arbeitgeber, die Stadtwerke Offenbach, zu werden?
Ich fand die Idee gut, mit eigenen Mitarbeitern für das Unternehmen zu werben, da die Anzeigen dann direkt viel authentischer wirken.

Wie sind Sie zur SOH gekommen, und warum haben Sie sich für diesen Arbeitsplatz entschieden?
Da es mich privat in die Rhein-Main-Region verschlagen hat, habe ich damals eine Stellenanzeige von NiO entdeckt, die thematisch genau gepasst hat.

Wie würden Sie Ihre täglichen Aufgaben beschreiben?
Abwechslungsreich! Da die unterschiedlichen Kunden auch verschiedene Events veranstalten, ist kein Tag wie der andere. Angefangen von der Auswahl des Buffets über die Bestellung von Mietmöbeln oder Veranstaltungstechnik bis hin zu der Durchführung von Stadionführungen mit Torwandschießen ist alles dabei.

Stellen Sie sich vor, sie möchten Ihren Freunden Ihren Job in 30 Sekunden beschreiben, wie und was Ihre Tätigkeit bei den Stadtwerken Offenbach ist.
Ich kümmere mich im Sparda-Bank-Hessen-Stadion um die Organisation von allen Veranstaltungen, die nichts mit Fußball, also den Ligaspielen des OFC, zu tun haben. Das sind zum Beispiel Tagungen und Workshops, Weihnachtsfeiern, Hobbyturniere oder Oktoberfestveranstaltungen. Zu der Organisation gehört alles: von der Angebotserstellung bis zur Dienstleisterkoordination, Begleitung und Abrechnung der Veranstaltungen.

Welchen besonderen Herausforderungen stellen Sie sich in Ihrem Job, was macht Ihnen besonders viel Spaß?
Dass man in stressigen Situationen oder wenn etwas schief geht, immer einen kühlen Kopf bewahren und improvisieren muss. Besonders gefällt mir, dass man nach einer Veranstaltung direktes Feedback vom Kunden bekommt.

Wie würden Sie Ihren Arbeitgeber beschreiben? Was ist typisch für die SOH?
Die Unternehmensgruppe ist zuverlässig und regional engagiert.

Wenn Sie die Wahl hätten, mit welchem Kollegen würden Sie für einen Tag tauschen und warum?
Mir gefällt mein Beruf gut, daher will ich nicht tauschen. Andererseits - mal einen Tag als Busfahrerin mit einem Gelenkbus durch Offenbach fahren, das würde mich schon einmal interessieren.

Steckbrief

Name
Silke Simon

Beruf/Position
Projektmanagerin Events

Funktion/Tätigkeitsbereich
Eventmanagerin im Sparda-Bank-Hessen-Stadion

Betriebszugehörigkeit
seit 2011, erst bei der NiO als Mitarbeiterin im Marketingbereich und seit 2013 bei der SBB

Ihr höchster Abschluss
Fachabitur und Ausbildung zur Werbekauffrau

Was zeichnet die Stadtwerke Offenbach, bzw. die Tochtergesellschaft, für die Sie tätig sind, für Sie persönlich als Unternehmen und als Arbeitgeber aus?
Ein sicherer Arbeitsplatz mit abwechslungsreichem Aufgabengebiet.