Sprungmarken
Aktuelles Wetter:bedecktC
Suche
Suche

Die Personalauswahl zu unseren Stellenausschreibungen erfolgt bevorzugt im „anonymisierten Bewerbungsverfahren“. Dazu stellt Ihnen die Stadtwerke Offenbach Unternehmensgruppe ein entsprechendes Bewerbungsformular zur Verfügung.
Nach Posteingang (an interner und neutraler Stelle) wird das von Ihnen ausgefüllte Bewerbungsformular von Ihren Kontaktdaten sowie den weiteren Bewerbungsunterlagen getrennt und mit einer Anonymisierungsziffer versehen. Die/Der Personalverantwortliche erhält lediglich Ihr anonymisiertes Bewerbungsformular! Erst nach entsprechender Auswahl und der Entscheidung über eine Einladung zum Vorstellungsgespräch werden Ihre Kontaktdaten gemeinsam mit Ihren weiteren Bewerbungsunterlagen wieder mit dem anonymisierten Bewerbungsformular zusammengeführt.

Was beabsichtigen wir mit dem Angebot des anonymisierten Bewerbungsverfahrens?

Mit unserem Angebot, sich gemäß dem anonymisierten Bewerbungsverfahren zu bewerben, wollen wir unser Auswahlverfahren objektivieren und die berufliche Qualifikation in den Vordergrund stellen. Weiterhin möchten wir dadurch die Vielfalt in unserer Unternehmensgruppe fördern und neue Wege bei der Rekrutierung neuer Mitarbeiter/innen gehen.

Wollen Sie es ausprobieren?

Dann freuen wir uns über Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen sowie das ausgefüllte Bewerbungsformular. Bitte geben dabei Sie unbedingt die in der Stellenausschreibung angegebene Ausschreibungskennziffer an.

Unterlagen

per E-Mail an: anonymisiertebewerbungensoh-ofde  

oder per Post an folgende Adresse:

Anonymisierte Bewerbung!
ESO Servicegesellschaft mbH Offenbach
Daimlerstr. 8
63071 Offenbach

Egal ob anonymisiert oder klassisch - Wir freuen uns über Ihre Bewerbung!

Bei Rückfragen zum anonymisierten Bewerbungsverfahren stehen Ihnen Frau Gensler (069/840004 - 501) und Frau Krieger-Löw (069/840004 - 502) gerne zur Verfügung.