Sprungmarken
Aktuelles Wetter:bedecktC
Suche
Suche

Konzertraum von oben
© Capitol
Mit Inkrafttreten der neuen Corona-Verordnung gelten in Hessen seit dem 25. November 2021 für Veranstaltungen die 2G-Regeln.

Damit stehen dem jeweiligen Veranstalter nur noch die folgenden Optionen zur Auswahl: 

  • 2G-Modell: mit Abstand und Maske (auch am Platz) - und demnach auch mit aufgelockertem Bestuhlungsplan (Schachbrett o.ä.) und verringerter Kapazität.

  • 2G+-Modell: mit normalem Bestuhlungsplan, ohne Abstand und Maske. Allerdings müssen alle Anwesenden einen tagesaktuellen negativen Test nachweisen.

Bitte beachten Sie auch die aktuellen Angaben zur jeweiligen Veranstaltung in den Veranstaltungskalendern.

So finden beispielsweise die Orchesterkonzerte im Capitol nun im 2G+-Modell UND mit aufgelockerter Bestuhlung statt.

Ansonsten hat sich an den Zugangsregeln für 2G nichts geändert:

2G-Regeln

  • Alle Gäste ab 18 Jahren müssen geimpft oder genesen sein. Ein Nachweis ist mitzubringen und gilt nur in Verbindung mit einem Lichtbildausweis.
  • Personen ab 6 bis einschließlich 17 Jahren benötigen einen Test, der beim Betreten des Hauses nicht älter als 24 Stunden sein darf. Dokumentierte Schülertests /Testhefte sind als Nachweis zulässig.
  • Kindern bis einschließlich 5 Jahren ist der Zutritt ohne Test gestattet. 
  • Personen, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen dürfen, müssen dies mit einem ärztlichen Attest nachweisen. Sie benötigen zudem einen Test, der beim Betreten des Hauses nicht älter als 24 Stunden sein darf. 
ACHTUNG: Die aktuell geltenden Regeln können sich immer wieder ändern – darüber halten sie unsere Websites stets auf dem Laufenden.