Sprungmarken
Aktuelles Wetter:heiter13°C
Suche
Suche

Mit dem Ausklang des Sommers kommt das Programm in Capitol und Stadthalle wieder richtig in Schwung. Konzerte und Comedy, Theater und Märkte, Weltreisender und Gipfelstürmer: Im Herbst 2019 bieten die beiden Häuser aus dem Geschäftsfeld Veranstaltungen der Offenbacher Stadtwerke-Gruppe eine bunte Mischung für jeden Geschmack.
Michael Mittermeier
Volltreffer: Michael Mittermeiers neues Programm „Lucky Punch“ am 14.09. war ausverkauft. © Olaf Heine
Nick Martin - 6 Jahre Weltreisen im Capitol
Interaktiv im Capitol: Blogger Nick Martin erzählt am 4. Oktober das Beste aus "6 Jahre Weltreisen". © Veranstalter
Capitol Symphonie Orchester
Wuchtiger Auftakt: Die Capitol Classic Lounge startet am 13. Oktober mit Beethovens Fünfter in die neue Spielzeit. © georg-foto
Theateressenz Shockheaded Peter
Verrücktes Musiktheater: "Shockheaded Peter" erobert am 14. Oktober die Bühne. © Rheinisches Landestheater Neuss

Capitol

Nach dem Sommerloch füllte sich das Capitol Theater gleich an drei aufeinander folgenden Terminen. Zum Auftakt stellte die Musikerin, Autorin und Aktivistin Amanda Palmer am 13. September ihr erstes Soloalbum „There will be no Intermission“ vor. Energisch ging es auch einen Tag später auf der Bühne zu, als Michael Mittermeier im ausverkauften Haus sein neues Programm „Lucky Punch – Die Todes-Wuchtl schlägt zurück“ präsentierte. Entspannung war dann weitere 24 Stunden später bei Masala Coffee angesagt. Die Musiker aus Indien mischen Rock und Folk mit traditionellen Klängen des Subkontinents und begeistern damit eine wachsende Fangemeinde.

Weiter geht’s mit der enormen Veranstaltungsvielfalt in der ehemaligen Offenbacher Synagoge: Der Theaterclub Elmar verwandelt das Capitol mit der Boulevardkomödie „Pension Schöller“ am 22. September um 14 und 18 Uhr in ein wahres Irrenhaus, und rein italienische Comedy ist am 10. Oktober ab 20:45 Uhr mit „Biagio Izzo – Un Italiano di Napoli“ zu erleben. Fernweh erzeugt der Blogger und Speaker Nick Martin mit seiner interaktiven Tour „Die geilste Lücke im Lebenslauf – 6 Jahre Weltreisen“. Seine Anekdoten und Abenteuer sollen die Gäste am 4. Oktober ab 18:30 Uhr dazu inspirieren, für ihre eigenen Träume loszuziehen.

Das Konzert-Ereignis „Hollywood Melodies“ stimmt am 5. Oktober ab 19:30 Uhr die größten Filmhits aus „Titanic“ und „König der Löwen“, „Rocky“ und „Grease“, „James Bond“ und „Blues Brothers“ an, bevor die Sinfonie schlechthin beim Publikum für Gänsehaut sorgt: Zum Start in die 14. Saison der Classic Lounge intoniert das Capitol Symphonie Orchester am 13. Oktober ab 17 Uhr Beethovens Sinfonie Nr. 5 und stellt diesem epochalen Werk 12 kurze „Pocket Symphonies“ von Sven Helbig gegenüber. Eine Kinderbuch-Oper für Erwachsene eröffnet einen Tag später die zweite große Reihe im Capitol: Die Theateressenz präsentiert am 14. Oktober ab 19:30 Uhr „Shockheaded Peter“, ein furioses Musiktheater nach „Struwwelpeter“-Motiven, interpretiert vom Rheinischen Landestheater Neuss. Bitterböser britischer Humor und die Musik der Kultband „The Tiger Lillies“ begleiten das zündelnde Paulinchen, Daumenlutscher Konrad, Zappel-Philipp & Co. in die Gegenwart – die erweiterte Kampfzone der Familie.

 

Fashion Flash
Shopping-Paradies für Ladies: der Fashion-Flash am 27./28. September. © Veranstalter
Why Don't We
Kreischalarm am 11. Oktober: Why Don't We erobern mit ihren Pop-Ohrwürmern die Herzen der Fans. © Zack Caspary
Trettmann
Einen "legendären Abend" in der Stadthalle verspricht Trettmann seinen Fans am 30. November. © Veranstalter
Veranstalter
© Abenteurer und Grenzgänger: Reinhold Messner ist am 1. Dezember live in Offenbach zu erleben.

Stadthalle

Ihre Qualitäten als Markt-Platz beweist die Stadthalle einmal mehr im Herbst 2019. Zunächst bieten die beliebten Edelsteintage am 21./22. September wieder Schmuck und Steine, Mineralien und Fossilien in erstaunlicher Vielfalt. Neben Goldschmieden und Schmuckdesignern sind auch zahlreiche Schmuckhändler aus dem In- und Ausland vor Ort. Gemeinsam kreieren sie ein funkelnd-faszinierendes Ambiente, in dem die Gäste auch ihre eigenen „Sterne der Erde“ schleifen können.

In ein wahres Shopping-Paradies verwandelt sich die Stadthalle am 27./28. September, wenn der Fashion Flash zurück nach Offenbach kommt: Das Outlet-Event für Frauen lockt auf einer 2.500 m² großen Ausstellungsfläche mit bis zu 70 Prozent reduzierten Schuhen, Taschen und Jacken der unterschiedlichsten Marken – Sekt und Süßes gibt es kostenlos dazu. Auch der Eintritt ist frei, allerdings benötigen die Besucherinnen aus organisatorischen Gründen ein Ticket: https://fashion-flash.de/tickets. Das traditionsreiche Offenbacher Sammelsurium – DER Markt für Mode, Kunst und Handwerk mit besonderem Anspruch – folgt dann am 9./10. November; es findet bereits zum 33. Mal statt.

Auch sonst bietet das Haus an der Waldstraße ein buntes Programm. Kreischalarm ist angesagt, wenn die US-Jungs von Why Don’t We am 11. Oktober ab 19 Uhr vom Pop-Olymp nach Offenbach kommen, als Kontrast dazu locken Deva Premal & Miten am 25. Oktober ab 19 Uhr mit gemeinsamem Mantrasingen und Ohm-tönen in himmlische Sphären. Wer sein Leben und/oder Business weiterentwickeln möchte, kommt beim Marketingfest am 7. September sowie bei Top-Speaker Tobias Beck und Team am 2./3. November auf seine Kosten.

In der Adventszeit öffnen sich die Türen der Stadthalle ebenfalls für große Namen: Der deutsche Rap- und Hip-Hop-Sänger Trettmann präsentiert sein neues, von KitschKrieg produziertes Album und verspricht seinen Fans am 30. November einen „legendären Abend“. Bergsteiger Reinhold Messner, einer der größten Abenteurer unserer Zeit, hält am 1. Dezember seinen sehr persönlichen Live-Vortrag „ÜberLeben“ und erklärt, was ihn immer wieder an seine Grenzen trieb. Die lotet auch Kaya Yanar am 5. Dezember in seinem Programm „Ausrasten für Anfänger“ aus: Der Stadthallen-Stammgast bietet humorvolle Tipps zum Aufregen mit Stil – und damit gerade in den (un)besinnlichen Tagen echte Lebenshilfe. 

Tickets für die Veranstaltungen gibt es im OF InfoCenter, Salzgässchen 1 in Offenbach, Telefon (069) 84 00 04-170, sowie an den bekannten Vorverkaufsstellen.

Alle Termine und Zeiten im Überblick:
www.capitol-online.de
www.stadthalle-offenbach.de