Sprungmarken
Aktuelles Wetter:Wetter18° C
Suche
Suche

Logo SANA Sportpark
© SANA-Sportpark, SFO
Der SANA Sportpark ist Heimat vieler Sportvereine und professioneller Veranstaltungsort für Sport- und Teamevents. Die Kicker des OFCs und der SG Wiking treffen hier auf ihre Gäste und international erfolgreiche Sportler trainieren hier für den nächsten Wettkampf. Die Ziele und Aufgaben des Breitensports stehen hier im Fokus und sollen professionell wahrgenommen und erfolgreich umgesetzt werden.
Seit Juli 2015 kooperiert die Sana Klinikum Offenbach GmbH mit der SFO Sport- und Freizeit GmbH Offenbach. Gemeinsam betreiben sie das Sportgelände in unmittelbarer Nachbarschaft zum Sparda-Bank-Hessen-Stadion. Das Sportzentrum ist mittlerweile Heimat vieler Sportvereine, hochwertiger Trainingsort und beliebter Treffpunkt für die „Sportfamilie“ in Offenbach geworden. Betrieben wird der SANA Sportpark von der SFO Sport- und Freizeit GmbH Offenbach. Diese ist eine hundertprozentige Tochter der Stadtwerke Offenbach Holding GmbH. Sie gehört zum Geschäftsfeld Veranstaltungen. Die Aufgaben der SFO sind der Betrieb des „SANA Sportparks“ sowie die Projektierung und Realisierung zukünftiger Breitensportstätten.
Sportgelände Wiener Ring
© Georg

Fakten zum SANA Sportpark:

  • Kapazität: 2.500 Zuschauer
  • Fläche: 12 Hektar
  • Plätze: 2 Kunstrasenplätze mit Flutlicht, 2 Rasenplätze und ein Hartplatz
  • Vereine: OFC, SG Wiking mit 27 Jugendmannschaften und die Leichtathletikgemeinschaft Offenbach

Aktuelle Meldungen