Sprungmarken
Aktuelles Wetter:Regen12°C
Suche
Suche

U 17-Nationalmannschaft
Die U 17-Fußballnationalmannschaft tritt im Oktober 2017 bei der WM in Indien an. © DFB
Am 28. und 29. September 2017 hat die deutsche U 17-Fußball-Nationalmannschaft im SANA Sportpark trainiert, bevor sie zur FIFA U 17-Weltmeisterschaft nach Indien reiste.

Dank der guten Bedingungen im SANA Sportpark konnte sich das Team konzentriert auf die FIFA U 17-Weltmeisterschaft in Indien vorbereiten, lobte Bastian Krebs, DFB-Teammanager der U 17-Natinalmannschaft. "Ein Vorteil ist für uns auch die Nähe zum Frankfurter Flughafen, sodass wir am 30. September ohne großen Zeitverlust die lange Reise nach Indien antreten konnten.“

Die U17-Junioren haben sich in Indien tapfer geschlagen und das Achtelfinale erreicht. Schließlich mussten sie sich den Brasilianern geschlagen geben.

2016 trainierte die U21 im SANA Sportpark.
2016 trainierte die U21 mit Davie Selke, Mo Dahoud und Niklas Süle im SANA Sportpark. © Bernd Georg

Der SANA Sportpark wird, nicht zuletzt wegen seiner zentralen Lage im Rhein-Main-Gebiet und der Nähe zum Flughafen – regelmäßig von DFB-Auswahl-Mannschaften zur Vorbereitung auf wichtige Turniere genutzt. So waren in diesem Jahr schon die U 15-Juniorinnen und die U 19-Junioren zu Gast auf dem Trainingsgelände. Im letzten Jahr trainierte die U 21-Mannschaft, unter anderem mit Niklas Süle, Davie Selke und Mo Dahoud, für ein EM-Qualifikationsspiel im SANA Sportpark.

15.09.2017