Sprungmarken
Suche
Suche

Stand 101

Aktivitäten am Stand

Informationen zur Vereinsarbeit

Informationen

Der Freundschaftsverein Türkei in Offenbach/Main und Umgebung e.V. ist der erste türkische Verein in Offenbach. Gegründet wurde er in der Volkshochschule Offenbach von den jungen türkischen und deutschen Teilnehmern am Kurs „Tänze unserer ausländischen Mitbürger“ mit dem Ziel, den Dialog zwischen Deutschen und türkischen Migranten zu stärken und gemeinsame Aktivitäten zu organisieren. Der Freundschaftsverein arbeitet Hand in Hand mit verschiedenen Offenbacher Institutionen daran, auf möglichst vielen Ebenen seinen Beitrag zum Miteinander von Deutschen und Migranten zu leisten. Hierzu gehören regelmäßige Teilnahmen an Offenbacher Festen wie dem Mainuferfest und dem Kulturfest der Nationen, an denen sich der Freundschaftsverein seit ihrer ersten Auflage mit einem eigenen Stand beteiligt, sowie der Interkulturellen Woche in Offenbach. Darüber hinaus organisiert der Verein in unregelmäßigen Abständen Treffen mit politischen Parteien, veranstaltet Seminare und Lesungen, Musik- und Filmabende, Ausflüge, gemeinsame Kochtreffs und nicht zuletzt Kulturabende im Offenbacher Ledermuseum.
Freundschaftsverein Türkei e. V.
Herr Ayhan Hiskis