Sprungmarken
Suche
Suche

Die Gestaltung des demografischen Wandels und der Lebenssituation älterer Menschen in der Stadt Offenbach gehören zu den prioritären Zukunftsaufgaben. Kommunale Altenplanung hat die zentrale Aufgabe, ein Bewusstsein in Politik und Gesellschaft für die Bedarfe und Bedürfnisse älterer Menschen zu schaffen.

Beschreibung

Es gilt Daten für die Planung seniorenspezifischer Infrastruktur bereitzustellen, Probleme und Bedürfnisse älterer Menschen in der Öffentlichkeit sichtbar zu machen, Lösungsansätze zu entwickeln sowie ein positives Bild des Alterns in die Gesellschaft zu transportieren.

Aufgabengebiete:

  • Erstellung des kommunalen Altenplans
  • Infrastrukturplanung
  • Vernetzung
  • Durchführung von Projekten
  • Beteiligung an Stadt- und Verkehrsplanung
  • Unterstützung der lokalen Seniorenpolitik 

Derzeitige Arbeitsschwerpunkte:

Leitung oder Beteiligung an verschiedenen Projekten unter anderem: 

  • Netzwerk – Versorgung älterer Menschen in Offenbach am Main
  • Umsetzung der ersten Fortschreibung: „Älter werden in Offenbach: aktiv – Lebenswert – Solidarisch“, Bedarfsplanung älterer Menschen in Offenbach am Main 2017
  •  Weiterentwicklung der städtischen Seniorentreffs
  • Umsetzung des kommunalen Aktionsplans Inklusion der Stadt Offenbach am Main 2018
  • „Care Guides“ - Interkulturelle Pflegelotsinnen und Pflegelotsen in Offenbach am Main
  • Projekte der Stadtplanung und Klimaanpassung
  • Förderung von Bewegungsangebote für ältere Menschen
  • Ansprechpartnerin für gemeinschaftliches Wohnen

Stadt Offenbach am Main