Sprungmarken
Suche
Suche

Die offene Seniorenarbeit ist für die Selbstbestimmung und Selbstständigkeit älterer Menschen von großer Bedeutung. Die zentrale Aufgabe der Koordinierungsstelle ist es, durch ein vielseitiges und koordiniertes Angebot der offenen Seniorenarbeit die Aktivität, Kreativität, Bildung, Lebensfreude und das gemütliche Beisammensein zu fördern und dazu beizutragen, die Lebensqualität im Alter aufrecht zu erhalten.

Beschreibung

Die Angebotsgestaltung auf gesamtstädtischer Ebene soll qualitativ und quantitativ weiterentwickelt und an die Bedürfnisse der Interessentinnen und Interessenten angepasst werden. Hierfür ist eine Vernetzung und Zusammenarbeit aller Akteurinnen und Akteure der offenen Seniorenarbeit in Offenbach eine Voraussetzung.

Aufgabengebiete:

  • Koordination und Unterstützung der Seniorentreffs
  • Ansprechpartnerin für die Teams und fachliche Beratung
  • Weiterentwicklung von Angeboten und Veranstaltungen
  • Vernetzung der Akteurinnen und Akteure der offenen Seniorenarbeit
  • Gewinnung und Begleitung von Ehrenamtlichen
  • Durchführung von und Mitwirkung an Projekten

Stadt Offenbach am Main