Sprungmarken
Suche
Suche

Abbildung des Kunstwerkes.
MASKED. CHANGE, 2020 © CORDULA PINNA-WETH

Beschreibung

masked - maskiert: die vorliegenden Bilder sind maskiert - sie wurden einheitlich übermalt mit Oil-Eggshell-Primer. Die darunter sichtbaren, schemenhaften Farbspuren verdecken ein vergangenes Bild. Der aufgesetzte Metall-Hase gibt dem Bild einen Sinn - mit Materialien wie Schnur, Eisendraht, Faden und anderen Materialien wird ein kleiner Mikrokosmos erschaffen, der uns tröstend über die Maskierung hinweg hilft. Besser: der neue Kontext inspiriert. So schafft eine Maske den Sprung in etwas Neues. Kontemplativ und Willensstark. Die Bilderserie "masked" wird in meinem Atelier gezeigt. Zusätzlich gibt es die Möglichkeit, Statements auf dem Diagraphen (ausgestanzte Buchstaben auf Ölpapier) fertigen zu lassen (Performance). Die gestanzten Schablonen werden fotografiert und im Rückblick auf meiner Internetseite gezeigt.

ATELIER PINNA-WETH
CORDULA PINNA-WETH
Kleines Gäßchen 13–15
63075 Offenbach